Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Intensive Arbeitsatmosphäre beim Workshop

Bericht zum Workshop "Monitoring Stadtumbau Berlin 2010"

Erfahrungen vor Ort qualifizieren den Monitoring-Prozess
Februar 2011


Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung - Referat IV B - beauftragte im Frühjahr 2010 das Büro Planergemeinschaft Dubach, Kohlbrenner mit der Erstellung des ersten Monitorings für alle aktiven Gebiete des Stadtumbau Ost und West in Berlin. Anfang Dezember 2010 lud die Senatsverwaltung - gemeinsam mit der Planergemeinschaft - zu einem Expertenworkshop "Monitoring Stadtumbau Berlin" ein, um die bis dahin erarbeiteten Ergebnisse zu präsentieren. Ziel des Workshops war, die vorgestellten Ergebnisse und Interpretationen mit Vertretern der Senatsverwaltung, der Bezirke sowie den Gebietsbetreuern zu diskutieren und zu spezifizieren.

Durch den Workshop führten Frau Dr. Ursula Flecken von der Planergemeinschaft und Herr Dirk Böttcher von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung - Referat IV B.

Ellen Daßer und Ulrike Lange von der Planergemeinschaft stellten im ersten Teil die stadtumbaurelevanten statistischen Daten zur Gebietsentwicklung der Jahre 2002 bis 2009 sowie eine Übersicht zur Verteilung der bis 2009 eingesetzten Fördermittel (Projekt- und Fördermittelmonitoring) vor.

Im zweiten Teil wurde an rotierenden Thementischen mit 3 mal 3 Gruppen zu den Themen "Gebietsentwicklung", "Projekte und Finanzmittelmonitoring" und "Stadtumbau-Verfahren" diskutiert. Jeder Workshop-Teilnehmer arbeitete dabei jeweils 30 Minuten an jedem Thema. Bei der Methode der so genannten "World-Cafés" werden die Rundenergebnisse dabei durch die jeweils nachfolgende Gruppe aufgenommen.

Gemeinsam wurden die vorgestellten Ergebnisse intensiv diskutiert und weiter entwickelt. Die vor Ort gesammelten Einschätzungen und Erfahrungen fließen so in die Auswertung des Monitorings ein.

Die Ergebnisse dieses Prozesses werden derzeit in die weitere Bearbeitung des Berichtes "Monitoring Stadtumbau Berlin 2010" eingebracht.

Von: Text + Bild Planergemeinschaft Dubach, Kohlbrenner, bearb. A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung