Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Einladung zur Eröffnung des IBA-Studios

Senatorin Ingeborg Junge Reyer stellte Leitideen für die IBA vor

IBA Studio auf dem Gelände des Flughafen Tempelhof öffnet am 26.1.
Januar 2011

Stadtentwicklungssenatorin Ingeborg Junge-Reyer stellte am 17. Januar 2011 in der Alten Zollgarage im ehemaligen Flughafengebäude Tempelhof
Leitlideen zur Durchführung der IBA Berlin 2020 vor. Die Ideenskizze
IBAERLIN ZWANZIG ZWANZIG ist das Ergebnis eines Diskussionsprozesses einer Expertengruppe. Auf der Grundlage dieser Leitideen soll bis Ende Mai ein Konzept zur Durchführung der IBA Berlin 2020 entstehen.

Mit der nach 1957 und 1984/87 dritten internationalen Bauausstellung will Berlin neue Wege gehen, die Entwicklungen beispielhaft auch für andere Städte aufgreift.  Mit den Themen "Raumstadt" und "Sofortstadt" werden zentrale Spannungsfelder umrissen. Für die IBA sollen dafür spezifische Antworten entwickelt werden.

Das Thema "Raumstadt" arbeitet mit den zahlreichen Berliner Leerständen, Brachflächen und "Rest-Räumen" jeder Art. Diese Orte spielen eine bedeutende Rolle für die Entwicklung von Nachbarschaften und der Stadt im Ganzen. Gesucht werden für diese Räume neue Ideen, neue Typen von Baufrauen und Bauherren, neue architektonischen Haltungen und neue Instrumente.

"Sofortstadt" ist Methode und Proberaum zugleich. Es knüpft an die besondere Planungs- und Beteiligungskultur in Berlin an. Im vielstimmigen Dialog werden Antwortengesucht auf die Herausforderungen des Klimawandels, der Integrationsproblematik und einer unternehmerisch orientierten Zukunftsökonomie. Projekte in der ganzen Stadt sollen zeigen, wie aus Chancen Gebäude, Nutzungskonzepte, Grünräume, Kulturprojekte
und wirtschaftliche Initiativen werden.

Das IBA-Studio
Am 26. Januar 2011 öffnet das IBA-Studio in der alten Zollgarage im Flughafengebäude Tempelhof seine Türen: In diesem öffentlichen Arbeitsraum wird es unterschiedliche Angebote zur Mitarbeit geben.

Download Einladungskarte Eröffnung IBA Studio (PDF, 0,5 MB)

Von: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, bearb. A. Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung