Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Auf dem Spielplatz Pücklerstraße, umgestaltet 2007

Deutscher Spielraum Preis 2011 mit Spielräumen im kulturellen Wandel

Einsendeschluss ist der 24. August
November 2010


Zum 9. Mal wird 2011 der Deutsche Spielraumpreis verliehen. Vorbildliche Spielräume werden von einer Expertenjury im Auftrag der Fachzeitschrift "STADT und RAUM" mit wertvollen Sachpreisen ausgezeichnet. Diesmal steht der Wettbewerb unter dem Motto "Spielräume im kulturellen Wandel".

Teilnehmen können die Träger von öffentlichen Spielräumen, die 2004 oder später errichtet, oder nach dem 1.7.2004 in wesentlichen Teilen neu gestaltet wurden. Ausgezeichnet werden Objekte, die durch ihre Gestaltung Kommunikation und Interaktion fördern und identitätsstiftend auf das räumliche und soziale Umfeld wirken. Sie können dabei die Formen- und Symbolsprache spezieller Kulturräume nutzen ohne dabei ausgrenzend zu wirken.

Die Preise in Form von Einkaufsgutscheinen namhafter Spielgeräte- und Stadtmobiliar-Hersteller sollen für neue oder neu gestaltete Spielräume genutzt werden.

Ausschreibungsunterlagen Deutscher Spielraumpreis 2011 (PDF, 243 kB)

Weitere Informationen in der Zeitschrift STADT und RAUM
www.stadtundraum.de
spielraum-preis[at]stadtundraum[.]de

Einsendeschluss ist der 24. August 2011.

Die Preisverleihung erfolgt im Oktober 2011.

Von: Quelle: STADT und RAUM, bearb. A. Stahl, Foto: Herwarth + Holz, Planung und Architektur, Berlin / Cottbus

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung