Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Rückbau in Berlin

Gemeinsames Werkstatttreffen der Bundestransferstellen Stadtumbau Ost und West

15.06. Erfurt - Thema: Stadtumbau in Großsiedlungen
Mai 2010


Der Umbau von Großsiedlungen gehört sowohl im Stadtumbau Ost als auch im Stadtumbau West zu den zentralen Herausforderungen. Dabei geht es im Osten darum, welche Teile der Siedlungen des DDR-Wohnungsbaus weiterhin die Schwerpunktgebiete des Abrisses sind. Im Westen bestehen bauliche Mängel aufgrund eines oft jahrelangen Sanierungsstaus. Der Stigmatisierung von Großsiedlungen infolge zunehmender sozialer Probleme gilt es in den westdeutschen wie auch in den ostdeutschen Stadtumbau-Kommunen entgegen zu wirken.

Die Transferveranstaltung  widmet sich daher der Frage, welche Rolle Großsiedlungen künftig bei der Planung und Umsetzung von  Stadtumbaumaßnahmen spielen und wie es gelingen kann, diejenigen (Teile von) Siedlungen, die langfristig für die Wohnungsversorgung benötigt werden, für die Herausforderungen des demografischen Wandels fit zu machen. Aspekte der ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeit sind dabei von zentraler Bedeutung. Darüber hinaus steht der konkrete Erfahrungsaustausch ost- und westdeutscher Stadtumbau-Akteure im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Mit der Stadt Erfurt wurde ein Veranstaltungsort gewählt, an dem der Umbau verschiedener Großsiedlungen beispielhaft gezeigt werden kann. Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss an die Veranstaltung an einer Bus-Exkursion in das Quartier Roter Berg teilzunehmen.

Veranstaltungsort:
Gemeindesaal der Wigbertikirche,
Eingang Barfüßerstraße, Wigbertihof,
99084 Erfurt

Kontakt:
Bundestransferstelle Stadtumbau Ost,
c/o Leibniz-Institut für Regionalentwicklung und Strukturplanung e.V. (IRS)
Flakenstr. 28-31, 15537 Erkner

Von: Bundestransferstelle Stadtumbau Ost, bearb. A. Stahl, Foto: HOWOGE

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung