Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Fachforum Stadtumbau West Berlin - Chancen nutzen, Potenziale aktivieren

am 10. September 07
August 2007

Das Bund-Länder-Programm Stadtumbau West ist Impulsgeber für integrative Prozesse und Projekte innerhalb der Berliner Stadtbereiche Kreuzberg-Spreeufer, Tiergarten Nordring/Heidestraße, Neukölln-Südring, Schöneberg-Südkreuz und Spandau-Falkenhagener Feld. Die ausgewählten Fördergebiete sind in besonderem Maße von wirtschaftlichen und demographischen Wandlungsprozessen betroffen oder stehen im Schatten dynamischer positiver Entwicklungen angrenzender Stadtbereiche. Sie sind gleichzeitig Potenzialräume für innovative wirtschaftliche und kulturelle Initiativen. Insbesondere die Verbindung von wirtschaftlicher Entwicklung und städtebaulicher Aufwertung und die enge Kooperation mit den ansässigen Unternehmen spielt eine große Rolle. Durch gezielte öffentliche Maßnahmen sollen Anstöße für private Folgeinvestitionen ausgelöst werden, um die Gebiete umfassend aufzuwerten.

Die Veranstaltung will neue Impulse geben für bestehende und künftige Aktivitäten innerhalb des Handlungsfeldes Stadtentwicklung und Wirtschaft. Hierbei liegt der Fokus vor allem auf unternehmerischen Netzwerken, der ethnischen Ökonomie, Wissenschaft und Kunst als Impulsgeber für den Stadtumbau und der städtebaulichen Aufwertung von Gebieten.
Nach einführenden Worten von Hella Dunger-Löper, Staatssekretärin Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und einem Vortrag von Dr. Hans-Michael Brey vom Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung über neue Herausforderungen für die Stadtentwicklung werden parallel drei Workshops stattfinden: Unternehmerische Netzwerke als Motor für den Stadtumbau-West, Wissenschaft und Kunst als Impulsgeber für den Stadtumbau-West und (Städte-)bauliche Aufwertung - Zielgenaue Investitionen im Stadtumbau-West. Eine Podiumsdiskussion unter Beteiligung der Senatorin für Stadtentwicklung, Ingeborg Junge-Reyer, beschließt das Fachforum.  
 
Ort: 10. September 2007, 15-20 Uhr, im Konferenzzentrum der IHK Berlin, Fasanenstraße 85, 10623 Berlin


Einladung

 

Programm

Anmeldeformular

Von: Quelle: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, bearb.: R. Friedrich

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung