Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Buchcover der Dokumentation "URBAN PIONEERS"

Urban Pioneers

Buchdokumentation zur Stadtentwicklung durch Zwischennutzung
März 2007

Skateparks in aufgelassenen Industriearealen, Ponyhaltung auf dem Mauerstreifen, Flohmärkte in ungenutzten Lagerhallen, Musik- und Modelabels in leer stehenden Ladenlokalen oder Kletterparcours in Baulücken – wie in kaum einer anderen europäischen Metropole bereichern temporäre Nutzungen das Stadtbild Berlins.

Für die Stadtentwicklung spielen Zwischennutzungen zunehmend eine strategische Rolle. Dort, wo auf brachliegenden Flächen die Umsetzung klassischer Stadtplanung an ihre Grenzen stößt, entstehen durch die Raumpioniere neue Entwicklungsperspektiven.

Die Buchdokumentation "URBAN PIONEERS" stellt über 40 Projektbeispiele aus Berlin vor. Mit Essays und Interviews soll ein umfassender Einblick in den aktuellen Diskurs gegeben und neue Handlungsmodelle für eine Stadtentwicklung durch Zwischennutzung entworfen werden.

 

Erschienen ist "URBAN PIONEERS" beim JOVIS Verlag, Herausgegeber ist die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.

 

Klappenbroschur 21 x 27,7 cm
194 Seiten, ca. 150 Abb.
Deutsch mit englischen Zusammenfass.
EUR (D) 28,00 SFR 47,50
ISBN 978-3-939633-28-0

Von: Text, Foto: JOVIS Verlag

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung