Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Kongress: 30 Jahre Europäische Stadt– Rückblick und Ausblick

Der Kongress findet vom 08. – 10. September 2005 in Berlin statt.
Juli 2005

Auf dem dreitägigen Kongress wollen sich Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft mit den Traditionen und der Zukunft des europäischen Städtebaus befassen.

Nach einer Exkursion am 8. September durch Berlin wird am zweiten Tag die Hauptstadt als Beispiel des grundsätzlichen Wandels im Städtebau vorgestellt. In diesem Zusammenhang spricht u.a. Frau Dr. Heike Liebmann (IRS, Bundestransferstelle Stadtumbau Ost) über den Stadtumbau in den Berliner Plattenbausiedlungen. Am 10. September werden internationale Referenzprojekte des Städtebaus in großen Städten vorgestellt.

Veranstalter des Kongresses ist der Council for European Urbanism (CEU). Er versteht sich als ein europäisches Netzwerk, welches den europäischen Städtebau durch Förderung des internationalen Austauschs qualifizieren will.

Anmeldungen erfolgen bitte bis zum 05. August 2005. Die Teilnahmegebühr beträgt 275 EUR, für Studenten 150 EUR.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.ceunet.de

Von: Text: c.e.u.- council for european urbanism, M. Wegener

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung