Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Das Umfeld des Gebäudes wird in die Stadtumbau-Maßnahmen einbezogen

17.8. Tempelhofer Freiheit: Stadtwerkstatt Gebäudenutzung

Führung und Diskussion über die Perspektiven der Flughafengebäude
August 2013

Das Flughafengebäude in Tempelhof ist ein einzigartiges Bauwerk mit einer vielschichtigen Vergangenheit. Dieses Bauwerk zu bewahren und behutsam zu entwickeln ist eine große Herausforderung. Das Land Berlin will diesen historischen Ort, der seit der Schließung 2008 seine ursprüngliche Bestimmung verloren hat, weiter nutzen und nachhaltig entwickeln.

Denkmalschützer, Architekten und Vertreter der für die Gebäudeentwicklung verantwortlichen Tempelhof Projekt GmbH werden auf der Stadtwerkstatt Gebäudenutzung am 17. August 2013 den aktuellen Stand und die Zukunft des denkmalgeschützten Flughafengebäudes diskutieren. Um 13.00 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, das Gebäude in einer 60-minütigen geführten Tour zu besichtigen. Die Führungen sind kostenlos und zum Teil barrierefrei. Einlass ist um 12.30 Uhr.

Die Kreativwirtschaft dieser Stadt, von den Künstlern über junge Start-Ups bis hin zu den großen Agenturen, soll in bislang noch leer stehende Räume einziehen und das historische Gebäude zu einem kreativen Inkubator für die Stadt Berlin machen. Ein Ort, an dem Menschen zusammen kommen, sich austauschen, neue Ideen entwickeln und präsentieren.

Das Umfeld des ehemaligen Flughafens - unter anderem mit dem Platz der Luftbrücke - soll noch in diesem Jahr in die Stadtumbau-Kulisse Berlins einbezogen werden. Die Ausarbeitung des dazu nötigen Integrierten Stadtentwicklungskonzepts INSEK steht kurz vor dem Abschluss (wir berichteten).

Stadtwerkstatt Gebäudenutzung

17.08.2013
13:00 bis 16:00 Uhr
Haupthalle des Flughafens Tempelhof

Download Einladung (PDF; 0,8 MB)

Von: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Foto u. Bearbeitung: Anka Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung