Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Der Platz der Luftbrücke bietet Gestaltungsmöglichkeiten
Diskussionsrunde auf der 1. Stadtwerkstatt zur Tempelhofer Freiheit

12.6.: Zweite Stadtwerkstatt Tempelhofer Freiheit berät Ziele des Stadtumbaus

Bis Ende des Jahres wird ein Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept für das Gebiet erarbeitet
Juni 2013

Die Gegend rund um den ehemaligen Flughafen Tempelhof ist eines der wichtigsten Stadtentwicklungsgebiete in Berlin. Die zuständige Senatsverwaltung lässt derzeit ein Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept (INSEK) erarbeiten, damit das auf drei Stadtbezirke verteilte Areal zum Ende des Jahres in die Stadtumbau-Kulisse aufgenommen und stärker gefördert werden kann.

Anwohner, Gewerbetreibende und Eigentümer im Gebiet beteiligten sich aktiv an der 1. Stadtwerkstatt Tempelhofer Freiheit, die die Analyse des Status Quo zum Gegenstand hatte. Im Anschluss wurden zahlreiche weitere Vorschläge über das Internet eingereicht. In der 2. Stadtwerkstatt am 12. Juni 2013 werden Ziele und geplante Maßnahmen für die Entwicklung des Gebiets diskutiert. Insbesondere wird es darum gehen,

  • wie die Anregungen der Bürgerinnen und Bürger aus der 1. Stadtwerkstatt eingeflossen sind,
  • welche Handlungsschwerpunkte und Maßnahmen geplant sind und
  • welche vorrangig umgesetzt werden sollen.

Anregungen können bis 20. Juni 2013 an mail[at]planergemeinschaft[.]de (Stichwort: INSEK Tempelhofer Freiheit und Umfeld) geschickt werden.

2. Stadtwerkstatt: "Ziele und Maßnahmen im Umfeld der Tempelhofer Freiheit"

am 12. Juni 2013 von 18 bis 19.30 Uhr
in der Alten Zollgarage
am ehemaligen Flughafen Tempelhof (barrierefrei)

Eine Anmeldung zur 2. Stadtwerkstatt ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Download Einladungsflyer 2. Stadtwerkstatt Tempelhofer Freiheit (PDF)

Von: Planergemeinschaft Kohlbrenner e.G., Foto u. Bearbeitung: Anka Stahl

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung