Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Nachrichten-Archiv

Aktuelles


Verändern wir uns! Demografischer Wandel in Ostdeutschland – Problemlagen und Perspektiven

Verändern wir uns!- Kongress zum demografischen Wandeln in Ostdeutschland am 25. Juni 2005 in Berlin
Juni 2005

Unsere Gesellschaft verändert sich. Während in Regionen wie Dresden, Leipzig oder im Berliner Umland in den vergangenen Jahren viel versprechende Entwicklungen angestoßen wurden, sind andernorts die Folgen des Bevölkerungsverlustes deutlich sichtbar. Das gilt vor allem für ländliche Regionen.

In den neuen Bundesländern stehen insgesamt über eine Million Wohnungen leer, technische und Verkehrsinfrastrukturen sind überdimensioniert und nicht länger finanzierbar. Entwicklungen, von denen bislang vor allem die neuen Länder betroffen sind, kommen zunehmend auch in westdeutschen Regionen zum Tragen.

Es werden unter anderem Franziska Eichstädt-Bohlig MdB, Bau- und
wohnungspolitische Sprecherin der Grünen Bundestagsfratkion, Peter Hettlich MdB (Bündnis 90/ Die Grünen), Sprecher der Arbeitsgruppe Ost und Kerstin Schmidt, Projektmanagerin "Aktion Demographischer Wandel", Bertelsmann-Stiftung, zum Thema diskutieren.

Der Kongress findet am 25. Juni 2005 in der Zeit von 10.00- 18.00 Uhr im
Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Raum 3.101, statt.

Von: Text: Website der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen- gekürzt

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung