Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Stadtumbau Ost und West


Berlin lebt und verändert sich. Die Entwicklung der Bevölkerungsstruktur und der wirtschaftliche Strukturwandel erfordern städtebauliche Anpassungen. Für Gebiete mit hohen Geburtenzahlen werden mehr Kitas und Spielplätze benötigt, in anderen Stadtteilen dagegen mehr altersgerechte Wohnungen oder auch mehr Grün.

Bund und Land unterstützen diese Anpassungsprozesse u.a. mit Fördermitteln aus den Programmen Stadtumbau Ost und Stadtumbau West. Die beiden Programme werden von der EU ko-finanziert und in Partnerschaft der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, der Bezirksämter und Wohnungsunternehmen, der Gewerbetreibenden und Bewohner umgesetzt.

Nachrichten

Neues Beratungshaus für die Quartiersmitte entsteht an der Westerwaldstraße

September 2014
7.10. Feierlicher Baubeginn im Falkenhagener Feld

Kultur, Alltag, Natur – Fotos aus dem FF zeigen Spandaus schönste Seiten!

September 2014
Fotografieren bis 2. Oktober, Einsenden, Abstimmen und Gewinnen online

24.9.: FAN-Konferenz unter dem Motto "FAN entwickelt sich"

September 2014
4. Plenum der Stadtumbau-Akteure im Gebiet Frankfurter Allee Nord

Haus der Familie nach Sanierung und Ausbau wiedereröffnet

September 2014
Kita und Familienzentrum sind ein wichtiges Standbein der sozialen Arbeit im Märkischen Viertel
1 2 >
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Anka Stahl, Fotos Animation: Anka Stahl (1,3), Planergemeinschaft eG (BMX-Fahrer)
Stand: August 2014

Newsletter Juli/August

Unser Sommer-Newsletter beschäftigt sich mit neuen sportlichen Wegen, grünen Gelenken und Wendeschleifen auf finnischer Landschaft. Für Kinder wurde ein Richtfest gefeiert, ein Wiesen- und Waldspiel-Spielplatz sowie eine Sporthalle wiedereröffnet. Lesen Sie mehr zum Stadtumbau im Sommer!

Aktueller Newsletter Zum Anmeldeformular

3. Newsletter 2014 zum Gebiet Frankfurter Allee Nord (FAN) erschienen

Im aktuellen FAN-Newsletter geht es unter anderem um die nächste FAN-Konferenz "FAN entwickelt sich", den FAN-Fonds, viele gerade anlaufende Stadtumbau-Projekte, zwei neue Denkmale auf dem ehemaligen MfS-Areal, ökologische Modellprojekte und künstlerische Interventionen.

Download Newsletter 03/2014

Mehr zum Gebiet Frankfurter Allee Nord

Logo Europäische UnionLogo EFREBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung