Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Stadtumbau Ost und West


Berlin lebt und verändert sich. Die Entwicklung der Bevölkerungsstruktur und der wirtschaftliche Strukturwandel erfordern städtebauliche Anpassungen. Für Gebiete mit hohen Geburtenzahlen werden mehr Kitas und Spielplätze benötigt, in anderen Stadtteilen dagegen mehr altersgerechte Wohnungen oder auch mehr Grün.

Bund und Land unterstützen diese Anpassungsprozesse u.a. mit Fördermitteln aus den Programmen Stadtumbau Ost und Stadtumbau West. Die beiden Programme werden von der EU ko-finanziert und in Partnerschaft der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, der Bezirksämter und Wohnungsunternehmen, der Gewerbetreibenden und Bewohner umgesetzt.

Nachrichten

26.04. Pflanzfest im Hochzeitspark

April 2014
2013 wurden 42 neue Baumstandorte und ein barrierefreier Treffpunkt geschaffen

2.5. - 24.5. Ausstellung mit Planungsvarianten zum Wannseebahn-Grünzug

April 2014
10.5. Ortstermin mit Blick auf den Wannseebahn-Graben, am 24.5. ist die nächste Planungswerkstatt

Dokumentation zur FAN-Konferenz "FAN macht mobil" erschienen

April 2014
FAN-Beirat sucht neue Mitglieder und Vorschläge für Kiezprojekte

6.5. Transferveranstaltung "Stadtumbaustrategien zwischen Vision und Praxis" in Wittenberge

März 2014
Die Anwendung von Stadtumbaukonzepten in der Praxis soll diskutiert werden
1 2 >
Text: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Anka Stahl, Fotos Animation: Anka Stahl

Newsletter März

Diesmal beleuchten wir die Umnutzung von alten Bahnanlagen in den Stadtumbau-Gebieten Schöneberg-Südkreuz und Neukölln-Südring. Die grüne Vernetzung für mehr Mobilität zwischen Neu-Tempelhof und der Schöneberger Insel, dem Potsdamer Platz und dem Schöneberger Südgelände wird mit der Komplettierung der Schöneberger Schleife 2015 Realität. Doch auch jetzt sind schon viele Abschnitte befahrbar. In Neukölln entstehen auf alten Bahnflächen neue Schulgebäude. Außerdem geht es um die Sanierung von Jugendeinrichtungen und drei Termine im April. Aktueller Newsletter Zum Anmeldeformular

Download: 6 Hosentaschenpläne für Marzahn und Hellersdorf

Karte

Das Fördergebiet Marzahn-Hellersdorf ist das größte der zurzeit 16 aktiven Stadtumbau-Gebiete in Berlin. Die Erfolge der Investitionen sind nun anhand von Taschenplänen besonders gut nachvollziehbar.

Logo Europäische Union Logo EFRE Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Logo Städtebauförderung Logo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
 


 
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Württembergische Straße 6, 10707 Berlin
Telefonzentrale: 030 90139-3000 / Bürgertelefon: 115

Mietspiegel 2013

Berliner Mietspiegel 2011

Neuer Berliner Mietspiegel
mit Abfrageservice mehr



Tempelhofer Freiheit

Tempelhofer Freiheit

Website für Berliner, Besucher und Touristen, für Event-Veranstalter, Mietinteressenten, Investoren und Pioniere. mehr