Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau Ost und West

Stadtumbau Ost und West


Berlin lebt und verändert sich. Die Entwicklung der Bevölkerungsstruktur und der wirtschaftliche Strukturwandel erfordern städtebauliche Anpassungen. Für Gebiete mit hohen Geburtenzahlen werden mehr Kitas und Spielplätze benötigt, in anderen Stadtteilen dagegen mehr altersgerechte Wohnungen oder auch mehr Grün.

Bund und Land unterstützen diese Anpassungsprozesse u.a. mit Fördermitteln aus den Programmen Stadtumbau Ost und Stadtumbau West. Die beiden Programme werden von der EU ko-finanziert und in Partnerschaft der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, der Bezirksämter und Wohnungsunternehmen, der Gewerbetreibenden und Bewohner umgesetzt.

Nachrichten

Experimentelle Bürgerbeteiligung in Lichtenberg in Zusammenarbeit mit der UdK

Januar 2015
Im Rathaus wurde zur Nacht der Politik am 16. Januar der Wert der Stadt verhandelt

Podiumsdiskussion "Von der Stasi-Stadt zum Campus der Demokratie?"

Januar 2015
Das Stasi-Gelände an der Frankfurter Allee könnte zu einem historischen Lernort werden

Modulare Schulergänzungsbauten im Stadtumbau

Januar 2015
Buch, Marzahn und Hellersdorf erhalten moderne und komfortable Schulerweiterungen
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Anka Stahl, Fotos Animation: Anka Stahl (1,3), Planergemeinschaft eG (BMX-Fahrer)
Stand: August 2014

Download: Fördergrundlagen und Regelungen zum Förderverfahren

In unserem neuen Download-Bereich sind verschiedene Dateien hinterlegt, die bei der Abwicklung der Projekte im Stadtumbau Ost und West von Nutzen sind.

Neu ist z. B. der Programm-Leitfaden (PDF, 4 MB), außerdem finden Sie die aktuellen Logos der Fördergeber sowie Vorlagen für Bauschilder und Projektinfotafeln.

Newsletter Januar

Im Januar gab es viel Bewegung im Lichtenberger Gebiet Frankfurter Allee Nord. Der Block der ehemaligen Stasi-Zentrale wurde friedlich gestürmt, über seine Umgestaltung und neue Funktion wird weiter diskutiert. Nonverbal, dafür aber mit vielen Fingerzeigen kommunizierte man bei der Lichtenberger Nacht der Politik und zwar im Rahmen der experimentellen Bürgerbeteiligung. Und in Prenzlauer Berg ist eine beliebten Kita zu einem echten Hingucker geworden. Mehr dazu und zu anderem Themen lesen Sie im aktuellen Newsletter  Zum Anmeldeformular

Logo Europäische UnionLogo EFREBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung