Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau


Berlin lebt und verändert sich. Die Entwicklung der Bevölkerungsstruktur und der wirtschaftliche Strukturwandel erfordern städtebauliche Anpassungen. Für Gebiete mit hohen Geburtenzahlen werden mehr Kitas und Spielplätze benötigt, in anderen Stadtteilen dagegen mehr altersgerechte Wohnungen oder auch mehr Grün.

Bund und Land unterstützen diese Anpassungsprozesse u.a. mit Fördermitteln aus dem Programm Stadtumbau. Das Programm wird teilweise von der EU ko-finanziert und in Partnerschaft der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, der Bezirksämter und Wohnungsunternehmen, der Gewerbetreibenden und Bewohner umgesetzt.

Nachrichten

Ausgezeichnet: das Konzept für das künftige Jugendforscherzentrum in Hellersdorf

Februar 2018
Der Bau des HELLEUM II beginnt im Sommer mit Mitteln aus dem Stadtumbau

15.3.: Kongress StadtBildung auf dem Campus Efeuweg in Berlin-Neukölln

Februar 2018
Bildungscampus - eine Lösung für mehr Chancengleichheit in der Großsiedlung?

Startermaßnahme des Stadtumbaus im Charlottenburg Norden erfolgreich abgeschlossen

Januar 2018
Neues Familienzentrum Jungfernheide zog bei der feierlichen Eröffnung viele Gäste an

Demokratie lernen auf dem Schulhof

Januar 2018
Ausstellung über Beispiele der Kinder- und Jugendbeteiligung im Bezirk Pankow bis 5. April
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Anka Stahl; Fotos Animation: Anka Stahl, Bianka Gericke, Bezirksamt Spandau
Stand: Januar 2018

Download: Fördergrundlagen und Regelungen zum Förderverfahren

Im Bereich Programm/­Fördervorgaben sind verschiedene Dateien hinterlegt, die bei der Abwicklung der Projekte im Stadtumbau von Nutzen sind, z. B. der Programm-Leitfaden (PDF, 4 MB). Außerdem finden Sie dort Formblätter, die aktuellen Logos der Fördergeber sowie Vorlagen für Bauschilder und Projektinfotafeln.

Broschüre zu Chilling Dreams erschienen

Broschüre Chilling Dreams

Ein Projekt, das in den beiden vergangenen Jahren zu Recht besondere Aufmerksamkeit erhielt, ist das Beteiligungsprojekt "Chilling Dreams". Unter dieser Überschrift planten und bauten Kinder und Jugendliche zusammen mit Künstlerinnen und Künstlern fantasievolle Chillmöbel für ihre Außenanlagen. Der Prozess und die Ergebnisse sind dokumentiert in einer ebenso fantasievollen Broschüre (PDF; 15,5 MB) und in einem Video auf Facebook.

Januar-Newsletter

Frau und Mann jeweils mit Kinderwagen vor hellblauem Gebäude mit roten und blauen Akzenten

Im aktuellen Newsletter berichten wir über die Veränderungen auf der Website und neue bzw. aktualisierte Materialien zum Programm und zu den Gebieten. Zudem informieren wir über zwei Stellen­aus­schreibungen. In allen Berichten und Projekten geht es, wie so oft, um Kinder, Jugendliche und Familien. Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung