Städtebau  

 

Stadterneuerung - Pankow - Rundgang Wollankstraße

Spiel- und Bolzplatz


Mühlenstraße 22 – 24

Spiel- und Bolzplatz Mühlenstraße 22 – 24; Foto: Jahn, Mack & Partner
Spiel- und Bolzplatz Mühlenstraße 22 – 24

Auf der Brache hinter der Jugendfreizeitstätte an der Mühlenstraße wurde ein Spiel- und Bolzplatz errichtet.
Der Spielplatz ist geprägt durch Sport- und Freizeitflächen für Jugendliche entlang der vorhandenen Linden. Der nördliche Abschnitt des Geländes ist in drei Dreiecke unterteilt, in denen Spielgelegenheiten für Kinder verschiedener Altersgruppen errichtet wurden.
Im südlichen Abschnitt wurde ein Bolzplatz errichtet.
Für die Planung der Flächen wurde ein Beteiligungsverfahren mit Kindern und Jugendlichen durchgeführt.

Projektdaten
Bauherr: Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Umwelt und Natur
Planung: Landschaftsarchitekt Jochen Garbe
Investition: 412.000 €
Finanzierung: Sanierungsfördermittel, Zweckgebundene Einnahmen (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung)
Bauzeit: 2006 – 2007
Spiel- und Bolzplatz Mühlenstraße 22 – 24; Foto: Jahn, Mack & Partner
 

Spiel- und Bolzplatz Mühlenstraße 22 – 24; Foto: Jahn, Mack & Partner

Fotos: Jahn, Mack & Partner

Städtebauförderung - Logos