Städtebau  

 

Stadterneuerung - Pankow - Rundgang Teutoburger Platz

Grundschule am Teutoburger Platz


Erneuerung von Sporthalle und Schulgebäude, Templiner Straße 1

Die Sporthalle der Grundschule am Teutoburger Platz, Baujahr 1976, präsentierte sich vor der Erneuerung baulich in sehr schlechtem Zustand. Die äußere Hülle war desolat, die Funktionsräume schlecht ausgestattet, Fenster und Türen undicht. Eine weitere Nutzbarkeit für den Schul- und Vereinssport war nicht mehr gewährleistet.

Mit zweckgebundenen Einnahmen der Städtebauförderung wurde das Gebäude umfassend erneuert.
Durch die ausgeführten Bauarbeiten konnten sowohl eine Verbesserung der Nutzungsqualitäten als auch eine Reduzierung des Energieverbrauchs erreicht werden. Das neue Erscheinungsbild wertet den Schulstandort insgesamt deutlich auf. Auch der bereits gestaltete Pausenhof hat durch die Erneuerung der Grünflächen rings um die Sporthalle zusätzlich an Attraktivität gewonnen.

Auch das Schulgebäude befand sich 2010 vor Beginn der Sanierungsmaßnahmen noch weitgehend im bauzeitlichen Zustand mit entsprechenden Verschleißerscheinungen und veralteter technischer Ausstattung. Durch die kontinuierliche Zunahme der Schülerzahlen im Quartier hatte sich in den vergangenen Jahren gleichzeitig deutlich der Raumbedarf erhöht.

Im Rahmen der Erneuerung wurde die Schule durch einen fünfgeschossigen Anbau erweitert, behindertengerecht angepasst und umfassend energetisch saniert. Für den integrierten Unterricht wurden die Räume neu organisiert. Die Kapazität der Schule erhöhte sich auf 450 Schüler, die jetzt in einer freundlichen Atmosphäre und modernem Umfeld lernen können.

Mit dem Einbau einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung erfüllt die Schule nach der Sanierung annähernd Passivhausstandard. Neben Wärme wird mit einem Blockheizkraftwerk auch Strom für den Eigenbedarf produziert. Durch das abgestimmte Farbkonzept wird für den Schulstandort ein geschlossenes städtebaulich-architektonisches Bild erzielt. Der Straßenraum der Templiner Straße wird vor dem Schulgebäude noch bis 2014 mit Mitteln des Programms Städtebaulicher Denkmalschutz erneuert werden.

Städtebauförderung - Logos
Sporthalle der Grundschule am Teutoburger Platz; Foto: S.T.E.R.N. GmbH, Berlin
Foto: S.T.E.R.N. GmbH, Berlin

Grundschule am Teutoburger Platz; Foto: Philipp Schumann, Berlin
Foto: Philipp Schumann, Berlin


Eigentümer: Bezirksamt Pankow von Berlin
Finanzierung: Zweckgebundene Einnahmen der Städtebauförderung;
ZIS - Programmteil Stadtumbau Ost;
Umweltentlastungsprogramm II;
Mittel des Bezirksamtes Pankow
Planung: Turnhalle: Architekturbüro Prof. Klaus Block
Schulgebäude: Büro Klatt und Vogler Architekten
Investition Baukosten: Turnhalle: 855.000 €
Schulgebäude: 6.017.000 €
Bauzeit: Turnhalle: 2008 - 2009
Schulgebäude: 2010 - 2012