Städtebau  

 

Stadterneuerung - Tempelhof-Schöneberg - Rathaus Tempelhof und näheres Umfeld

Öffentlichkeitsbeteiligung


Zu den vorbereitenden Untersuchungen gehört auch ein offen angelegter Kommunikations- und Partizipationsprozess. Dies schließt eine breite Beteiligung der Eigentümer und Gewerbetreibenden, der Bewohner und Bewohnerinnen sowie der engagierten Vereine und Initiativen ein.

Bitte nutzten Sie Möglichkeiten, Ihre Hinweise und Anregungen in die Planung einzubringen. Wenden Sie sich dazu jederzeit an: neuemittetempelhof@sensw.berlin.de

Sie können sich im Rahmen dieses Internetauftritts regelmäßig über aktuelle Entwicklungen informieren.


Bisherige öffentliche Informationsveranstaltungen

  • Am 16. Februar 2017 fand im Luise-Henriette-Gymnasium die 1. Informationsveranstaltung statt. Die Besucherinnen und Besucher wurden über den bisherigen Planungsstand und die nächsten Schritte der vorbereitenden Untersuchungen informiert. In einer offenen Diskussion bestand die Möglichkeit Fragen zu stellen sowie Kritik und Anregungen zu äußern.

  • In der Ausstellung vom 3. Juli bis zum 28. Juli 2017 konnten sich Interessierte im Rathaus Tempelhof über Aufgaben und Verfahrensstand der vorbereitenden Untersuchungen informieren. Vor Ort konnten auch schriftliche Hinweise abgeben werden. Eine zweite Ausfertigung der Ausstellung befand sich in der Bezirkszentralbibliothek im Eva-Maria Buch-Haus.

  • Am 8. Juli fand die 2. Informationsveranstaltung zu den vorbereitenden Untersuchungen zum Rathaus Tempelhof und näheres Umfeld statt. Hierbei standen die Entwicklungsoptionen für den Umgang mit den öffentlichen Gebäuden im Vordergrund.