Städtebau  

 

Städtebaulicher Denkmalschutz

Archiv: Urban 21 – Weltkonferenz zur Zukunft der Städte in Berlin


Kino Babylon   Urban 21 Logo    

Die Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz beim Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen empfahl dem Bund und dem Land Berlin, die "Spandauer Vorstadt im Rahmen der Weltkonferenz zur Zukunft der Städte 'URBAN 21' unmittelbar am pulsierenden Ort zu präsentieren als ein modellhaftes Beispiel für den Städtebaulichen Denkmalschutz zur Bewahrung europäischer Stadtkultur, für zeitgemäße urbane Revitalisierung ... sowie für ein modernes Stadtentwicklungsmanagement".
 
Berlin ist dieser Empfehlung gefolgt und nutzte im Juli 2000 die Weltkonferenz, um den Experten aus aller Welt die Zwischenbilanz des Programms Städtebaulicher Denkmalschutz in Berlin am Beispiel der Spandauer Vorstadt zu präsentieren. Die Weltkonferenz verband den zukunftsorientierten Blick auf die Städte im neuen Jahrtausend mit einer kritischen Auseinandersetzung über deren überlieferte Strukturen.