Städtebau  
 

Archiv: Veranstaltungen und Ausstellungen 2016

Veranstaltungsdetails

8. Berliner Quartiersrätekongress
Quartiersräte
Quartiersräte
Foto: Benjamin Pritzkuleit

Datum 04.03.2016
Uhrzeit 15:00 bis 19:30 Uhr
Veranstaltungsort Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin
Einlass ab 14:00 Uhr
Veranstalter Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin
Kontakt Rückfragen: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Dagmar Buchholz, Tel.: 030 90139-4814

Der Anmeldezeitraum ist abgelaufen.
  • Kinderbetreuung vor Ort
    Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie Bedarf haben.
  • Einlass
    Bitte bringen Sie diese Einladung und Ihren Personalausweis oder Führerschein für eine erforderliche Sicherheitskontrolle mit.
  • Hinweis
    Die Veranstaltung wird fotografisch und audiotechnisch dokumentiert.
Weitere Informationen
Unter dem Thema "Verbesserung des Kiezlebens - Solidarische Nachbarschaften nachhaltig gestalten" lädt der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel, die Mitglieder der Berliner Quartiersräte und Aktionsfondsjuries zu einem Erfahrungsaustausch ein.

Das ehrenamtliche Engagement der Quartiersräte und Aktionsfondsjuries zur Entwicklung ihrer Quartiere ist ein wichtiger Baustein des Berliner Quartiersmanagementverfahrens. Daher steht der Dank für das Engagement in den Kiezen im Vordergrund. Die Veranstaltung ist eine besondere Kooperation zwischen dem Berliner Parlament, den Quartiersräten als Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerschaft und der Verwaltung, sich den komplexen Aufgaben wie z.B. Bildung, Integration und der Verbesserung der Lebenssituation in den Quartiersmanagementgebieten zu widmen.
 
  • 14:00-15:00 Uhr: Wandelhalle - Markt der Möglichkeiten
  • 14:45 Uhr: Wandelhalle - Marktrundgang
  • 15:00 Uhr: Plenarsaal - Begrüßung
    Ralf Wieland, Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin
    Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt
  • Diskussion der Quartiersräte
    Moderation: Dr. Jochen Lang, Leiter der Abteilung IV, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
  • ca. 17:30 Uhr: Fototermin mit allen Teilnehmenden
  • 18:00-19:30 Uhr: Casino - Buffet, Gespräche, Musik

Das Programm "Soziale Stadt" hilft Nachbarschaften zu stärken. Mit Unterstützung der Europäischen Union (EFRE) und mit Städtebaufördermittel des Bundes werden Stadtteile aufgewertet und die Bürgerschaft in die Quartiersentwicklung einbezogen.