Städtebau  
Logo Aktive Zentren Berlin


 

Aktive Zentren

Informationstransfer und Kommunikation


Zentrenwerkstatt
Diskussionsrunde in der Zentrenwerkstatt 2015 in der Spandauer Wilhelmstadt
Foto: Erik-Jan Ouwerkerk

Der regelmäßige Erfahrungsaustausch und Informationstransfer ist fester Bestandteil des Programms Aktive Zentren.

Seit Programmstart finden regelmäßig Zentrenwerkstätten mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunktsetzungen statt, welche den Austausch zwischen den Akteuren aus den Programmgebieten unterstützen.

Einmal im Jahr treffen sich die Programmakteure in einem der Fördergebiete, welches oft exemplarisch für das ausgewählte Veranstaltungsthema steht, aktuelle Maßnahmen und Investitionsschwerpunkte bearbeitet und daher auch im Rahmen des obligatorischen Vorort-Rundgangs neue Aspekte und Anregungen bereithält.

Im Jahr 2016 wurde der Zentrendialog eingeführt, ein Veranstaltungsformat, welches einen für alle Programmgebiete aktuellen Aufgaben- und Themenschwerpunkt der Programmumsetzung aufgreift. Hier werden inhaltliche Inputs aus unterschiedlichen Abteilungen der Senatsverwaltung mit Expertenwissen und Erfahrungen aus den Programmgebieten verknüpft. Der Zentrendialog 2016 hatte das Thema Integrierte Mobilität in den Aktiven Zentren - Innovative Strategien für Hauptverkehrs- und Geschäftsstraßen.