Städtebau  
Logo Aktive Zentren Berlin


 

Aktive Zentren: Dörpfeldstraße

Zahlen und Fakten


Blick in den Verkehrsraum Dörpfeldstraße; Foto: Erik-Jan Ouwerkerk
Blick in den Verkehrsraum Dörpfeldstraße
Foto: Erik-Jan Ouwerkerk

Gebiet

  • Bezirk Treptow-Köpenick
  • Ortsteilzentrum
  • Fläche ca. 61,4 ha
  • Überwiegend zwei- bis viergeschossige Mehrfamilienhäuser, meist mit gewerblichen Nutzungen in den Erdgeschossen
  • Vorrangig Wohnnutzung in der näheren Umgebung der Geschäftsstraße
  • Bevölkerung 6.443 Einwohner (EW) (2015)
  • Einwohnerdichte 105 EW/ha
  • EW mit Migrationshintergrund gesamt 14,1%, davon mit ausländischer Staatsangehörigkeit 10,6% (2015)


Geschäftsstraße/Zentrum

  • Zentrum des Ortsteils Adlershof
  • Verkaufsfläche: 8.100 m² (Stand: 2014), ergänzend Flächen für Gastronomie und Dienstleistungen
  • Hoher Anteil an inhabergeführten Geschäften, Lebensmittelmarkt und Center "Marktpassage" angrenzend an Marktplatz
  • Konzentration der Angebotsstruktur auf Waren des täglichen Bedarfs


Soziale- und kulturelle Infrastruktur

  • Heide-Campus (Grundschule) und Anna-Seghers-Schule (Gemeinschaftsschule)
  • 5 Kindertagesstätten
  • Kulturzentrum "Alte Schule" u.a. mit KIEZKLUB, Galerie, VHS und Stadtteilbibliothek
  • Kino
  • Verschiedene Kirchengemeinden


Öffentlicher Raum/ Grünflächen

  • Marktplatz, Arndtplatz und begrünte Wohnstraßen, oft mit Vorgärten
  • Defizit an öffentlichen Grünflächen

Informationen

Treptow-Köpenick
Bezirk Treptow-Köpenick

Karte öffnet unter Verwendung des FIS-Broker in neuem Fenster. FIS-Broker Karte Dörpfeldstraße mehr

Städtebauförderung - Logos