Service  

 

Ausbildung, Duales Studium, Referendariat und Praktikum

Duales Studium Bauingenieur


Sie wollen planen, entwerfen, bauen – aber auch genehmigen und die rechtlichen Gegeben­heiten wissen. Dann ist der Duale Studiengang Bauingenieurwesen genau das Richtige für Sie.

Aufgabenbereiche und Berufsfelder einer/eines Bauingenieur/in:

  • Planer/-innen, die Entwürfe erarbeiten oder statische Berechnungen aufstellen
  • Bau- oder Projektleiter/-innen, versehen mit der operativen Verantwortung für die Errichtung eines Bauprojekts.
  • Mitarbeiter/-innen in der öffentlichen Verwaltung, wo Sie an Ausschreibungen, Genehmigungen und Abnahmen beteiligt sind und so als "Anwalt" der öffentlichen Interessen beim Baugeschehen wirken.


Stellenausschreibungen werden zentral durch die Senatsverwaltung für Finanzen veröffentlicht.



Informationen zum Studienablauf


Das Studium findet in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin statt.

Praxis

  • Grundausbildung im Bauingenieurwesen durch die Ausbildungsbehörde
  • Vermittlung von Kompetenzen für die erfolgreiche Planung und Umsetzung eines Bauprojektes
  • Vorbereitung auf die Tätigkeit der Bau- oder Projektleitung


Studieninhalte

  • methodische, mathematisch-naturwissenschaftliche, wirtschaftliche und bautechnische Grundlagen
  • Tragwerkslehre, Baukonstruktion
  • Baubetrieb
  • Recht
  • Bauverfahrenstechnik
  • Geotechnik
  • konstruktiver Ingenieurbau
  • Baumanagement
  • 4. und 5. Semester: Anfertigung von fachübergreifenden Studienprojekten


Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng)
Studiengang Bauingenieurwesen
Form Duales Vollzeitstudium
(Wechsel zwischen Arbeitsplatz und Hochschule alle 3 Monate)
Beginn jeweils zum 01.10.
Studiendauer 6 Semester
Bauflächen am Berliner Spreebogen und der Heidestraße, 2008; Foto: SenStadtWohn / Dirk Laubner
Bauflächen am Berliner Spreebogen und der Heidestraße, 2008
Foto: SenStadtWohn / Dirk Laubner