Städtebau  

 

Archiv: Leipziger und Potsdamer Platz

Bankhaus Delbrück

Bankhaus Delbrück, 2014; Foto: Philipp Eder
Bankhaus Delbrück, 2014
Investor/Bauherr
Delbrück-Bank

Architekt
Büro Hans Kollhoff

Baubeginn/Fertigstellung
1999 / 2003

BGF
18.440 m²

Nutzung
Büro, Wohnen

Investitionsvolumen
ca. 41 Mio. Euro


Der östliche der beiden Türme, die den Potsdamer Platz nach Norden abschließen, gehört dem Bankhaus Delbrück und wurde vom Büro Kollhoff Architekten realisiert.
Gemeinsam mit dem Ritz-Carlton Hotel des Architekturbüros Hilmer & Sattler und Albrecht wird hier ein Tor zum Inneren des Lenné-Dreiecks geschaffen.

Blick von der Ebertstraße auf das Bankhaus Delbrück, 2014; Foto: Philipp Eder
Blick von der Ebertstraße auf das Bankhaus Delbrück

Fotos: Philipp Eder