Städtebau  

 

Archiv: Leipziger und Potsdamer Platz

Knauthe

Leipziger Platz Nr. 10, 2014; Foto: Philipp Eder
Leipziger Platz Nr. 10, 2014
Investor/Bauherr
Rechtsanwalt
Karl-Heinz Knauthe

Architekt
Axel Schultes, Berlin

Baubeginn/Fertigstellung
1999 / 2000

Grundfläche / BGF
1.457 m² / 6.702 m²

Nutzung
Gewerbe, Wohnen

Leipziger Platz Nr. 10

Die Bauherrengemeinschaft Knauthe hat ein Projekt des Architekten Axel Schultes verwirklicht. Dafür entschied sich am 10. März 1998 die Jury des eingeschränkten Realisierungswettbewerbes in einem Kooperativen Verfahren mit den Grundstücken der Deutsche Reisebüro GmbH (Nr. 18-19), der DG Immobilien Management GmbH (Nr.14) und der Züblin Projektentwicklung GmbH (Nr. 11).
Weitere teilnehmende Architekturbüros waren RKW Architekten, Bellmann & Böhm sowie Siegfried Rauba.

Das Gebäude wird von hellem Stein und türkisfarbenem Metall geprägt. Durch waagerecht zusammengefasste Fenstergruppen ist die Horizontale vorherrschend. Mit den Rahmungen aus Metall und den schräg gestellten Fensterlaibungen werden die Öffnungen der Fassade betont.


Blick vom Kollhoff-Turm auf Leipziger Platz Nr. 10, 2014; Foto: Philipp Eder
Blick vom Kollhoff-Turm auf Leipziger Platz Nr. 10, 2014

Fotos: Philipp Eder