Städtebau  

 

Kulturforum

Realisierung der Masterplanvorgaben


Nach einer Überarbeitung der Freiraumgestaltung durch das Büro Valentien + Valentien wurde der Masterplan als Leitbild für die weitere städtebauliche Entwicklung bestätigt, um in einem ersten Schritt dem Kulturforum zeitnah durch freiraumgestalterische Maßnahmen, kulturelle Aktivierung und bessere „Adressierung” die Attraktivität zu geben, die seiner herausragenden Bedeutung in der Stadt angemessen ist. Auf dieser Grundlage kann nun die Realisierungsphase beginnen.

Mit der Entscheidung für den Neubau eines Museums des 20. Jahrhunderts im Kulturforum wird die bestehende Freiraumplanung für den Bereich des zentralen Platzes neben der St. Matthäus-Kirche angepasst. Der Bebauungsplan wurde daher in Teilbereiche gegliedert. Für die Realisierung ist die zügige Festsetzung der Bauleitplanung unerlässlich.