Städtebau  

 

Kulturforum

Anrainerwünsche


Was wollen die Anrainer?

Im Frühjahr 2002 begann die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung im Dialog mit den Anliegern und dem Bezirk Mitte, Bausteine für ein Entwicklungskonzept für das Kulturforum zu erarbeiten. Dies soll zu einer Aufwertung des öffentlichen Raumes, insbesondere zwischen der neuen Potsdamer Straße und der Neuen Nationalgalerie und der Gemäldegalerie, beitragen.
Gegenstand dieser Neuordnung könnten nach ersten Interessenbekundungen der Anrainer die in der nebenstehenden Karte dargestellten Vorschläge sein, die bis Anfang 2003 zusammengetragen wurden.

Gespräche wurden geführt mit:
Herrn Prof. Dr. Lehmann (SPK), Herrn Prof. Schuster (SMPK), Frau Dr. Schönberger (SMPK), Herrn Prof. Ohnesorg (Philharmonie), Stiftungsverband der Philharmonie, Herr Pfarrer Neubert (Ev. Kirche), Prof. Dr. Kocka und Frau Dr. Simon (WZB), Herrn Jefcoat und Frau Schneider-Kempf (StaBi) und Herrn Dr. Albrecht (debis).




Anrainerplan - Klick für Vergrößerung (184 kb)
Anrainerplan