Städtebau  

 

Alexanderplatz

Entwicklung bis zur Reichsgründung 1871 -
Von der Stadtgründung bis zur Reichshauptstadt


pfeil_links_3366cc | 1 | 2 | 3    

Der Alexanderplatz nimmt Gestalt an

Zum Ende des 18. Jahrhunderts nimmt der Platz vor dem Georgen- bzw. Königstor als dreigeteilte Anlage endgültig die Gestalt an, die ihn bis in die ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts prägen sollte. Im Jahr 1805 wird er in „Alexanderplatz” umbenannt.

Erste architektonisch bedeutende Gebäude sind Friedrich Gillys Exerzierhaus (1799-1800) und die von Carl von Gontard geplanten Königstorkolonnaden (1771), die nach dem 1746 erfolgten Abriss des alten Georgen- bzw. Königstores errichtet wurden. Die Königstorkolonnaden waren Kaufläden auf einer neuen steinernen Brücke über den Festungsgraben, die von Kolonnaden gesäumt wurden.. Das Königstädter Theater (1824) vom Architekten Karl Theodor Ottmer war vor allem in den 1820er Jahren sehr bekannt. Ab 1851 wurde es als Magazin für den Wollmarkt umgenutzt und später mit Wohnungen ausgebaut. Im Erdgeschoss wurde die Gaststätte "Aschinger" eröffnet, die durch Alfred Döblins Roman „Berlin-Alexanderplatz” zu besonderem Ruhm gelang.

Weitere Entwicklungen am Alexanderplatz im 19. Jahrhundert

Nach dem fehlgeschlagenen russischen Feldzug Napoleons zogen im Frühjahr 1813 wieder russische Soldaten über den Alexanderplatz und die Königsbrücke in die Stadt ein.
In den Revolutionstagen im März 1848 war der Alexanderplatz Schauplatz verschiedener Kämpfe mit Barrikaden am Eingang zur Neuen Königsstraße.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts fand im Zusammenhang mit der Industrialisierung und der Gründung neuer Fabriken in Berlin ein großer Zuzug von Arbeitssuchenden statt. Dadurch entstand eine große Nachfrage nach preisgünstigen Wohnungen. Die Viertel östlich des Alexanderplatzes wurden daraufhin dichter bebaut, die Häuser baute man höher, die Höfe enger, und der Alexanderplatz gewann mehr und mehr an Bedeutung als innerstädtische zentrale Drehscheibe der östlichen Bezirke.

pfeil_links_3366cc | 1 | 2 | 3