planen  

 

Planen

Leitbild Berlin-Buch

 
Luftbild von Berlin-Buch (2009)

Mit der Historie des Gesundheits- und Wissenschaftsstandorts ist die Basis für eine erfolgreiche Zukunft gegeben. Aufgrund der Synergien mit namhaften Wissenschafts- und Gesundheitseinrichtungen gehört Berlin-Buch zu den bevorzugten Standorten in der Region. Mit dem "HELIOS Klinikum Berlin" ist in unmittelbarer Nachbarschaft des Wissenschaftscampus eine der modernsten und größten Kliniken Berlins entstanden.
Das Klinikum stärkt nachhaltig die medizinische Versorgung. Der Campus Berlin-Buch mit seinem Gründerzentrum ist als Keimzelle einer wachsenden Biotechnologie-Industrie bereits auf einen bundesdeutschen Spitzenplatz aufgestiegen.

Die besten Zukunftschancen haben Entwicklungsräume, die viele Standortvorteile für die Ansiedlung von wissensgestützten Betrieben aufweisen. Dazu gehören "harte" Faktoren wie das Flächenangebot und die vorhandene Infrastruktur ebenso wie "weiche" Umfeldbedingungen, beispielsweise das Wohnraumangebot oder attraktive Freizeitmöglichkeiten. In Buch sind diese Voraussetzungen für eine erfolgreiche Entwicklung gegeben. Der Ortsteil vereint medizinische Spitzenforschung mit einer bundesweit anerkannt hochwertigen Patientenversorgung, bringt Forschung und Unternehmen der Biotechnologie zusammen, ist ein Wohngebiet mit Blick auf die City und das grüne Umland. Buch hat daher herausragende Entwicklungschancen.

Ziel der Planungen ist es, die vielfältigen Potentiale Buchs engagiert auszubauen. Das heißt zum einen, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass sich der Gesundheits-, Wissenschafts- und Technologiestandort positiv entfalten kann. Zum anderen geht es darum, Buch mit dem hohen städtebaulichen Anspruch zu einem modernen, attraktiven Ort für Wohnen und Arbeiten weiter zu entwickeln.

In der Broschüre "Profil Berlin-Buch" wird Auskunft über das Erreichte, die Strukturen, die vielschichtigen Zielvorstellungen und die anstehenden Aufgaben gegeben. Diese werden anhand von Planungen und Projekten konkretisiert, mit denen die Entwicklung positiv beeinflusst werden kann.

Mit dem Masterplan für Buch hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hier einen Rahmen für die vielen erforderlichen Projekte vorgelegt. Als informelles Planungsinstrument konkretisiert er die Zukunftsvorstellungen und ist damit eine Grundlage, anhand derer die einzelnen Vorhaben mit dem Gesamtkonzept abgestimmt werden können.

Nun gilt es, die formulierten Ziele engagiert umzusetzen.
Karte der Stadtplanerischen Entwicklungsräume mit Fokus auf Berlin-Buch Heidestraße City West Nachnutzung Tegel Buch Spreeraum Südliche Friedrichstadt Masterplan BBI

Download