Planen  
 

Stadtforum Berlin 09.04.2018

Wirtschaft! Wie bleibt Berlin 'the place to be?'



Die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher lud am 9. April 2018 zum Stadtforum "Wirtschaft! Wie bleibt Berlin 'the place to be'? " ein.

Wirtschaft! In den vergangenen Jahren hat sich Berlins Wirtschaft positiver als der Bundesdurchschnitt entwickelt. Das wachsende Berlin benötigt deshalb neben neuem Wohnraum auch Flächen, Standorte und Quartiere, die den zukünftigen und veränderten Anforderungen an Produktion, Gewerbe und Dienstleistungen in der Stadt gerecht werden. Das Stadtforum diskutierte die Voraussetzungen für ein erfolgreiches und stadtverträgliches Wirtschaften in Berlin.

Auf Basis des Stadtentwicklungsplans (StEP) Industrie und Gewerbe standen daher herausfordernde Themen der Wirtschaftsentwicklung sowie der Gewerbe- und Industrieflächenpolitik mit ihren unterschiedlichen Positionen in drei Foren zur Debatte.


Ortserkundung Schöneweide (optional)

Drei Touren zum Zukunftsstandort Schöneweide.
  • Tour 1: Angewandte Wissenschaft trifft Wirtschaft – Campusführung Wilhelminenhof an der HTW Berlin mit Prof. Dr. Matthias Knaut (Vizepräsident für Forschung der HTW Berlin)
  • Tour 2: Industriekultur erlebbar machen – Die Entwicklung der ehemaligen Elektropolis Schöneweide mit Susanne Reumschüssel (Leiterin Industriesalon Schöneweide)
  • Tour 3: Zukunftsort Schöneweide – Brückenschlag zwischen Hochtechnologie und Kreativwirtschaft mit Thomas Niemeyer (Leiter Regionalmanagement Berlin SüdOst)


Programm

  • Wirtschaft in Berlin: Räume in Transformation
    Constanze Abratzky im Gespräch mit:
    Katrin Lompscher - Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen
    Ramona Pop – Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe


Öffnung ins Publikum

  • Eine gute Stadt hat alles
    Prof. Mark Brearley - Cass Cities, London Metropolitan University
  • Wirtschaft und Raum: Wo liegt Berlins Handlungsbedarf?
    Jochen Brückmann - Industrie- und Handelskammer zu Berlin


Themenforen: Wirtschaft im Fokus

  • #Fokus 1: Produktion als Fundament der Berliner Wirtschaft: Wo ist der Raum für die produktive Arbeit?
Impulse: Ulrich Misgeld, UnternehmensNetzwerk Motzener Straße / Thomas Niemeyer, Regionalmanagement Berlin SüdOst / Prof. Jochen Rabe, Einstein Zentrum Digitale Zukunft
Moderation: Dr. Ursula Flecken, Planergemeinschaft für Stadt und Raum eG (Moderation)
  • #Fokus 2: Vielfalt als Herausforderung der inneren Stadt: Wie hoch ist der Preis, den man dafür zahlt?
Impulse: Dr. Sonja Beeck, chezweitz GmbH / Torsten Brune, Landeshauptstadt München / Elisabeth Quack, Otto Bock Health Care Deutschland GmbH
Moderation: Ludger Baba, empirica ag (Moderation)
  • #Fokus 3: IT-Campus als neuer Typ von stadtaffinem Gewerbe: Wie verändert dies die Stadt und die Nachbarschaften?
Impulse: Ralf Bremer, Google DE / Felix Hartenstein, Institut für Wirtschaft und Stadt / Andreas Ludwigs, Axel Springer Services & Immobilien / Florian Schmidt, Baustadtrat im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg
Moderation: Andreas Schulten, bulwiengesa AG

  • Schlaglichter aus der Diskussion
    Constanze Abratzky im Gespräch mit Regula Lüscher - Senatsbaudirektorin und Staatssekretärin für Stadtentwicklung – Henner Bunde - Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und den Moderator*innen der Foren.
  • Ausblick
    Katrin Lompscher
Im Anschluss Zeit für Gespräche

Moderation
Constanze Abratzky - Berlin


Veranstaltungsort und Datum


9. April 2018
Reinbeckhallen in Oberschöneweide
ab 18 Uhr Stadtforum
Reinbeckstr. 17
12459 Berlin

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S-Bahnen S 45/S 46/S 47 bis S-Bahnhof Schöneweide, von dort mit Straßenbahnlinien 60/67 bis Firlstraße.

Rund um das Gelände gibt es viele Parkmöglichkeiten.


Größere Karte anzeigen


Veranstalter


Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Referat Stadtentwicklungsplanung
Am Köllnischen Park 3
10179 Berlin


Durchführung


Urban Catalyst GmbH
Tel.: 030 / 5321 5658
E-Mail: stadtforum@urbancatalyst-studio.de
Glogauer Straße 6
10999 Berlin

büro frauns
kommunikation | planung | marketing

Tel.: 0251 / 5348 70
E-Mail: info@buerofrauns.de
Schorlemerstraße 4
48143 Münster

 
Grafik: Tom Unverzagt


Dokumentation neu


Fotos


Videos

Stadtforum Berlin Wirtschaft! - Eindrücke von der Veranstaltung (5:04 Min.)

Stadtforum Berlin Wirtschaft! - Input von Senatorin Katrin Lompscher (7:33 Min.)

Stadtforum Berlin Wirtschaft!
Einführung von Senatorin Ramona Pop (9:16 Min.)

Diskussion Senatorin Katrin Lompscher und Senatorin Ramona Pop (24:59 Min.)



Newsletter


Link