planen  
 

Archiv: Stadtforum Berlin 2007-2011

Gewinn oder Störfall? Wie viel Werbung verträgt die Stadt?


Stadtforum 26.03.2009: Gewinn oder Störfall? Wie viel Werbung verträgt die Stadt?
Stadtforum 26.03.2009

Werbung im öffentlichen Raum ist allgegenwärtig und zeigt sich in vielerlei Gestalt. Sie gehört von jeher zur Großstadt. Und Werbung finanziert heute Denkmalschutz, soziale Projekte und öffentliche Toiletten. Großflächige Banner verhüllen aber auch Fassaden, blockieren Sichtbeziehungen und prägen zunehmend die öffentlichen Räume der Stadt.

Was ist das richtige Maß? Welche Grenzen setzt sich die Stadtgesellschaft und welche Steuerungsmöglichkeiten gibt es?

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung erarbeitet zurzeit mit unterschiedlichen Akteuren ein Konzept für großflächige Werbung in Berlin und stellt erste Überlegungen im Stadtforum zur Diskussion.

Ergebnisse und Dokumentation





Veranstaltung am 26. März 2009


  • Ingeborg Junge-Reyer    Senatorin für Stadtentwicklung
    "Werbung und Stadtraum – der Berliner Weg"
    Dr. Franziska Lehmann   proloco
    "Wie viel Werbung braucht die Stadt – wie viel Werbung verträgt die Stadt?"
    Lutz Kirsten    Vorstand PosterNetwork AG
    "Big is beautiful"

  • Podium - Der Berliner Weg in der Diskussion
    Senatsbaudirektorin Regula Lüscher im Gespräch mit ...

    Ephraim Gothe
    Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Berlin-Mitte
    Lutz Kirsten
    Vorstand PosterNetwork AG
    Prof. Dr. Klaus Selle
    RWTH Aachen


  • Moderation
    Prof. Dr. Klaus J. Beckmann
    Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu)
 

Termin


26. März 2009
16.00 bis 19.00 Uhr


Ort


Villa Elisabeth
Invalidenstraße 3
10115 Berlin-Mitte

Verkehrsanbindung
U-Bhf. Rosenthaler Platz, S-Bhf. Nord-
bahnhof, Tramhaltestelle: Brunnenstr./Invalidenstr.

Pinnwand


Pinnwand
Statements, Erwartungen und Feedback zu den Veranstaltung

 


 
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Württembergische Straße 6, 10707 Berlin
Telefonzentrale: 030 90139-3000 / Bürgertelefon: 115

Mietspiegel 2013

Berliner Mietspiegel 2011

Neuer Berliner Mietspiegel
mit Abfrageservice mehr



Tempelhofer Freiheit

Tempelhofer Freiheit

Website für Berliner, Besucher und Touristen, für Event-Veranstalter, Mietinteressenten, Investoren und Pioniere. mehr