Planen  
 

Monitoring Soziale Stadtentwicklung 2011

Tabellen zu den Indikatoren auf Ebene der Planungsräume, der Bezirksregionen und der Bezirke


1. Entwicklungsindex auf Ebene der Planungsräume

  • Standardisierter Status-Index
  • Standardisierter Dynamik-Index
  • Status/Dynamik-Index (Gruppe)
  • Entwicklungsindex (Summe)
  • Entwicklungsindex (Gruppe)



2. Statusindikatoren auf LOR-Ebene (31.12.2010)

  • Einwohnerinnen und Einwohner am 31.12.2010
  • Status 1 - Arbeitslose (SGB II und III) in % der 15-65-Jährigen am 31.12.2010
  • Status 2 - Arbeitslose unter 25 Jahren (SGB II und III) in % der 15-25-Jährigen am 31.12.2010
  • Status 3 - Langzeitarbeitslose: Arbeitslose (SGB II und III) mit einer Bezugszeit von über einem Jahr in % der 15-65-Jährigen am 31.12.2010
  • Status 4 - Nicht-arbeitslose Empfängerinnen und Empfänger von Existenzsicherungsleistungen in % der Einwohnerinnen und Einwohner am 31.12.2010
  • Status 5 - Nicht-erwerbsfähige Empfängerinnen und Empfänger von Existenzsicherungsleistungen in % der Einwohnerinnen und Einwohner unter 15 Jahren am 31.12.2010
  • Status 6 - Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren mit Migrationshintergrund1) in % der Einwohnerinnen und Einwohner unter 18 Jahren am 31.12.2010





3. Dynamikindikatoren auf LOR-Ebene (31.12.2009 - 31.12.2010)

  • Einwohnerinnen und Einwohner am 31.12.2010
  • Dynamik 1 - Wanderungsvolumen in % der Einwohnerinnen und Einwohner 2010
  • Dynamik 2 - Wanderungssaldo in % der Einwohnerinnen und Einwohner 2010
  • Dynamik 3 - Wanderungssaldo der Kinder unter 6 Jahren in % der Einwohnerinnen und Einwohner unter 6 Jahren 2010
  • Dynamik 4 - Veränderung des Anteils der deutschen Empfängerinnen und Empfänger von Existenzsicherungsleistungen 2010 gegenüber dem Vorjahr in Prozentpunkten
  • Dynamik 5 - Veränderung des Anteils der ausländischen Empfängerinnen und Empfänger von Existenzsicherungsleistungen 2010 gegenüber dem Vorjahr in Prozentpunkten
  • Dynamik 6 - Veränderung des Anteils der nicht-erwerbsfähigen Empfängerinnen und Empfänger von Existenzsicherungsleistungen unter 15 Jahren 2010 gegenüber dem Vorjahr in Prozentpunkten




1) Migrationshintergrund (Definition Amt für Statistik Berlin-Brandenburg)
In der Einwohnerregisterstatistik werden als Personen mit Migrationshintergrund ausgewiesen:
1. Ausländerinnen und Ausländer
2. Deutsche mit Migrationshintergrund
  • Deutsche mit ausländischem Geburtsland oder Einbürgerungskennzeichen oder Optionskennzeichen (im Inland geborene Kinder ausländischer Eltern erhalten seit dem 1. Januar 2000 unter den in § 4 Abs. 3 Staatangehörigkeitsgesetz (StAG) genannten Voraussetzungen zunächst die deutsche Staatsangehörigkeit (Optionsregelung))
  • Deutsche unter 18 Jahren ohne eigene Migrationsmerkmale mit ausländischem Geburtsland oder Einbürgerungskennzeichen zumindest eines Elternteils, wenn die Person an der Adresse der Eltern/des Elternteils gemeldet ist.
1 | 2 | 3 | 4 pfeil_rechts_3366cc