planen  

 

Bebauungsplanverfahren der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Archiv: Bebauungsplan XV-53a-2 ("Straße am Flugplatz")


>

Hinweis:

Archivierte Version - Beteiligung ist nicht mehr möglich!
Die hier vorliegenden Daten entsprechen dem Stand des Verfahrens während der Öffentlichen Auslegung vom 22.05.2017 bis einschließlich 23.06.2017. Das Bebauungsplanverfahren befindet sich im Entscheidungsprozess. mehr


  • © D.Laubner_Mai 2016, Adlershof Projekt GmbH
    Luftbild © D.Laubner, Mai 2016, Adlershof Projekt GmbH
  • Luftbild
    Umrandung Geltungsbereich
  • Luftbild
    Luftbild © D.Laubner, Mai 2016, Adlershof Projekt GmbH
  • Luftbild
    Luftbild © D.Laubner, Mai 2016, Adlershof Projekt GmbH

Was ist geplant?


Auf der Teilfläche 1 soll die Erweiterung der bereits bestehenden Kindertagesstätte festgesetzt werden. Diese soll von einem 30 m breiten Gewerbestreifen umgeben werden, in dem nur Gewerbebetriebe und öffentliche Betriebe, die das Wohnen nicht wesentlich stören, sowie Geschäfts-, Büro- und Verwaltungsgebäude allgemein zulässig sind. Für die Teilfläche 2 ist die Entwicklung zweier allgemeiner Wohngebiete vorgesehen.


Rechtliche Hinweise


  • Geltungsbereich: Eine Teilfläche des städtebaulichen Entwicklungsbereichs „Berlin-Johannisthal/Adlershof“ der Grundstücke Melli-Beese-Straße 30 sowie angrenzende 30 m breite Grundstücksflächen an der Walter-Huth-Straße und an der Melli-Beese-Straße (Teilfläche 1) sowie Straße am Flugplatz 6 und eine Fläche zwischen den Grundstücken Melli-Beese-Straße 62 und 72 (Teilfläche 2) im Bezirk Treptow-Köpenick, Ortsteil Johannisthal.
    (Geltungsbereich vgl. Planausschnitt)

  • Art der Beteiligung: Öffentliche Auslegung gemäß
    § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch

  • Bezeichnung des Plans: Bebauungsplan XV-53a-2 ("Straße am Flugplatz")

  • Datum der Auslegung: 22.05.2017 bis einschließlich 23.06.2017

  • Das Verfahren wird gemäß § 13a des Baugesetzbuchs als beschleunigtes Verfahren ohne Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 Baugesetzbuch durchgeführt.
    Bitte achten Sie unbedingt darauf, die Frist einzuhalten. Sonst kann Ihre Stellungnahme unberücksichtigt bleiben. Nur soweit Sie bereits in der öffentlichen Auslegung ihre Einwendung abgeben, haben Sie die Möglichkeit, den festgesetzten Bebauungsplan gerichtlich überprüfen zu lassen.



Downloads


Planzeichnung und Begründung






Vertiefende Informationen




Hier können Sie sich beteiligen


Auslegungsort, Datum und Adresse
Ort
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Dienstgebäude:  Württembergische Straße 6, Erdgeschoss, Raum 001
10707 Berlin
(Infopoint)

Adlershof Projekt GmbH
Rudower Chaussee 19, Foyer im 2. OG
12489 Berlin

Datum
22.05.2017 bis einschließlich 23.06.2017

Zeitraum
Montag bis Donnerstag: 09:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 16:00 Uhr

Nähere Auskünfte


Postalische Adresse für Ihre Beteiligung
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Abteilung IV / Stellenzeichen IV D 23
Württembergische Straße 6
10707 Berlin


Datenschutzerklärung mehr

Was geschieht mit Ihren Anregungen? mehr

Ansprechpartner

Senatsverwaltung
für Stadtentwicklung und Wohnen

Abteilung IV
Württembergische Straße 6,
10707 Berlin

Susan Paul