EU/Internationales  

 

EU und Internationales

Städtepartnerschaften

Quelle: Senatskanzlei Berlin

Ein intensiver fachlicher Austausch mit den Partnerstädten ist unser Ziel. Neben den 17 Berliner Städtepartnerschaften pflegt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt auch weitere städtische Kooperationen und setzt dabei fachliche Schwerpunkte. Die enge Zusammenarbeit mit den Partnerstädten gestaltet sich über intensiven Fachaustausch auf gemeinsamen Veranstaltungen, gegenseitigen Besuchen und Studienreisen der politischen Leitung, wie auch der Fachabteilungen.

Zwischen 2012 bis 2014 hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt im ERASMUS-Unterprogramm Leonardo da Vinci mit European City Exchange - Move Your Mind ein Projekt für einen Verwaltungsaustausch mit den Stadtverwaltungen der europäischen Hauptstädte Helsinki, Paris, Warschau, Wien und Amsterdam durchgeführt. Die mehrmonatigen Aufenthalte der Beschäftigten mit Move Your Mind förderten europäisches und partnerschaftliches Denken und intensivierten die Zusammenarbeit mit den Städten.

Darüber hinaus stellt Mittel- und Osteuropa bei der Zusammenarbeit mit den Städten und Regionen einen Schwerpunkt dar. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Kooperationen mit Moskau, Warschau, der großen Oderregion und den westpolnischen Großstädten und Baltischen Staaten.