Geoportal  



 

Geotopographie / ATKIS

ATKIS Basis DLM – Digitales Basis-Landschaftsmodell


Das ATKIS Basis-DLM ist ein Teil des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystem (ATKIS). Es bildet die topographischen Objekte einer Landschaft in Form von Vektordaten und in vielen unterschiedlichen Attributwerten ab. Die einzelnen Objekte sind entweder punktförmig, linien- oder flächenhaft. Über Objektattribute und Attributwerte werden zusätzliche Eigenschaften der Objekte definiert.

Die Aktualisierung der Inhalte erfolgt maßgeblich auf der Grundlage der Informationen des Liegenschaftswesens und der Auswertung der Bilddaten des jeweils aktuellen Messbildfluges. Weitere Angaben kommen von den bezirklichen Vermessungsstellen, den Fach- und Landesbehörden und teilweise direkt von den Verursachern von Veränderungen, z.B. den Verkehrsbetrieben oder den Versorgungsunternehmen.

Für die in einer Datenbank geführten Daten gilt das Raumbezugssystem ETRS89/UTM Zone 33N (EPSG-Code 25833). Der Datenaustausch erfolgt über die Normenbasierte Austauschschnittstelle (NAS). Grundlagen der NAS sind im Wesentlichen die Industriestandards XML und GML.

Bezugsmöglichkeit:
Die Daten des ATKIS Basis-DLM von der gesamten Stadtfläche sind als Bestandsdatenauszug (XML-Daten) oder gemäß einer spezifischen Ausprägung des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie, als "Shape-Daten" über den Downloaddienst (ATOM) erhältlich.

Kontakt

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Abteilung III - Geoinformation
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin

Thomas Tresp
Tel.: 030-90139-5320
Fax: 030-90139-5101
E-Mail: thomas.tresp@sensw.berlin.de

Links


Download