FIS-Broker  



 

Geodateninfrastruktur

Geodienste


In der Geodateninfrastruktur werden Daten auch über Geodienste angeboten. Über standardisierte Schnittstellen werden Geodaten und Metadaten als xml-Dateien bereit gestellt.

Dieses Angebot richtet sich an Nutzer, die die Geodaten in eigene Software oder Clients einbinden wollen. Diesen Nutzern steht z.B. der Kartendienst WMS (WebMapService), der Objektdienst WFS (WebFeatureService) und der Katalogdienst CSW (CatalogueServiceWeb) zur Verfügung.

Bitte beachten sie die Nutzungsbestimmungen, die bei den jeweiligen Geodaten und -diensten angegeben sind.

Alle Geodaten können unter Karten, Pläne, Daten - online angesehen werden. Zusätzlich gibt es dort umfangreiche Möglichkeiten, Karten zu überlagern und mit Sachdaten zu verknüpfen.

Kontakt


Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin
Abteilung III - Geoinformation
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin

Renate Zweer
Tel.: 030-90139-5257
E-Mail: renate.zweer@senstadtum.berlin.de