Geoportal  



 

Geoportal Berlin

Aktuelles


05.11.2013

Umweltatlas Boden – 26 aktualisierte Karten im Geoportal

Insgesamt 26 Karten zum Thema Boden wurden aktualisiert und liegen nun mit dem Sachstand 2010 im Geoportal bereit. Ausführliche Informationen zu den Themen Bodengesellschaften, Bodenkundliche Kennwerte, Kriterien zur Bewertung der Bodenfunktionen, Bodenfunktionen sowie Planungshinweise zum Bodenschutz finden Sie im Umweltatlas Berlin.
Unter den bodenkundlichen Kennwerten findet sich zum ersten Mal auch eine Karte zu den Kohlenstoffvorräten. Auf Basis der Bodendaten der Bodendatenbank wurde der Kohlenstoffvorrat der Böden berechnet und für Gesamtberlin bilanziert. Diese erste überschlägige Berechnung zeigt, dass die Böden Berlins etwa so viel CO2 speichern wie Berlin im gesamten Jahr 2009 durch den Primärenergieverbrauch ausgestoßen hat.
zum Geoportal:

19.09.2013

Mittelmaßstäbige Landwirtschaftliche Standortkartierung (MMK) – neu im Geoportal

Die Mittelmaßstäbige Landwirtschaftliche Standortkartierung, kurz MMK, wurde im Auftrag des Forschungszentrums für Bodenfruchtbarkeit Müncheberg der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften der DDR, Bereich Bodenkunde/Fernerkundung Eberswalde in den 1970er Jahren als bodenkundliches Grundlagenwerk für die Landwirtschaft erarbeitet. In Berlin wurden nur die landwirtschaftlichen Flächen im Nordosten erfasst. Auch heutzutage dienen die Informationen über Standorttyp, Leitbodenform, Begleitbodenform und Gefügestil als Grundlage für Fragen des Bodenschutzes und bilden z.B. in der Landschaftsplanung für Planungen und Bewertungen eine wichtige Grundlage.
16.09.2013

Umsetzung der Open-Data-Initiative des Landes Berlin

Ab dem 01.10.2013 werden die amtlichen Kartenwerke des Landes Berlin und die sonstigen Geodaten der Abteilung –Geoinformation– sukzessive kostenfrei über Geodienste zur Verfügung gestellt. Solange Geodaten noch nicht online abgegeben werden können, werden für die Offlineabgabe Grenzkosten in geringen Umfang erhoben. Die Abgabe analoger und vorkonfektionierter Geodatenprodukte wird eingestellt.
Die bisherigen vielschichtigen Nutzungsbedingungen werden aufgehoben und durch neue einheitliche Nutzungsbedingungen, die eine kostenfreie kommerzielle und nicht-kommerzielle Nutzung erlauben, ersetzt. Die Nutzungsbedingungen werden bei den Geodaten abgebildet. Sie werden künftig in der Portalanwendung "Karten, Pläne, Daten - online" unter Kurzinfo angezeigt und in den Listen der WMS- und WFS-Dienste.

28.08.2013

Umweltatlas Wasser - aktualisierte Karten zum Thema Wasserhaushalt im Geoportal

Die insgesamt sechs Karten zu den Themen Oberflächenabfluss, Versickerung, Gesamtabfluss und Verdunstung aus Niederschlägen sowie Grundwasserneubildung wurden aktualisiert und liegen nun mit dem Sachstand 2012 im Geoportal vor. Ausführliche Informationen finden sich im Umweltatlas Berlin unter 02.13 Oberflächenabfluss, Versickerung, Gesamtabfluss und Verdunstung sowie unter 02.17 Grundwasserneubildung.

09.08.2013

Digitale Orthophotos (DOP10)

Aufgrund der Vorgaben des Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit werden die Luftbilder mit einer Bodenauflösung von 10 cm und die abgeleiteten digitalen Orthophotos mit einer Bodenauflösung von 10 cm (DOP10) weder über den GeoDatenService/LuftBildService vertrieben noch im Geoportal Berlin bereitgestellt.
Wir haben für die betreffenden Jahrgänge gut aufgelöste DOP20 online im Geoportal bereit gestellt.
26.07.2013

Gebäude- und Vegetationshöhen - aktualisierte Karte im Geoportal

Der bisher nur in einem Pilotgebiet veröffentlichte Datenbestand liegt jetzt für einen rund 450 km² umfassenden Teilbereich der Stadt vor, der neben der gesamten Innenstadt vor allem die südliche Stadthälfte umfasst. Die Daten beruhen auf einer Befliegung der Stadt im Herbst 2010.

Die Karte verdeutlicht in einer hohen Detailgenauigkeit die Höhenausdehnung aller Gebäude und Vegetationseinheiten in der Stadt. Bezogen auf den Grünbestandteil der Stadt stellen diese Informationen für Berlin ein Novum dar. So wurde u.a. zum ersten Mal eine flächendeckende Erfassung begrünter Dächer durchgeführt.

Insbesondere aus den Angaben für die Vegetation in den öffentlichen, aber auch privaten Parks und Gärten lassen sich wichtige Nutzanwendungen für verschiedene weitere Fachanwendungen, so z.B. für genauere stadtklimatische Modellierungen, die weitere Differenzierung der Nutzungskartierung im Grünbereich oder für eine differenziertere Beurteilung von Luftschadstoff- und Lärmausbreitungen im Wohnumfeld ableiten.

Die Erfassung des restlichen Stadtgebietes ist in Bearbeitung und soll im Herbst diesen Jahres ebenfalls im Geoportal zur Verfügung stehen.

Umfrage zum FIS-Broker
27.05.2013

Nutzerumfrage zum Geoportal Berlin

Im Rahmen einer Masterabeit an der Universität Potsdam über Geoportale wird das Geoportal Berlin (FIS-Broker) aufgrund seiner umfangreichen Funktionalitäten vertieft untersucht. Bestandteil der Masterarbeit ist die Ermittlung von Nutzeranforderungen über eine Befragung bis zum 07.07.2013.
 
 


 
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Württembergische Straße 6, 10707 Berlin
Telefonzentrale: 030 90139-3000 / Bürgertelefon: 115

Mietspiegel 2013

Berliner Mietspiegel 2011

Neuer Berliner Mietspiegel
mit Abfrageservice mehr



Tempelhofer Freiheit

Tempelhofer Freiheit

Website für Berliner, Besucher und Touristen, für Event-Veranstalter, Mietinteressenten, Investoren und Pioniere. mehr