denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank

Denkmaldatenbank


  • Evangelische Dreieinigkeitskirche in Gropiusstadt
  • Ernst-Thälmann-Park im Prenzlauer Berg, rechts: Thälmann Denkmal
  • Denkmal
  • Gartenstadt Falkenberg
  • Altes Stadthaus in Mitte mit Bärensaal, links: bronzener Bär
  • Baudenkmale
  • links: zwei Thermolabore des Instituts für Physikalische Chemie der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin in Adlershof, rechts: Umlauftank 2 der Technischen Universität am Ufer des Landwehrkanals
  • Turbinenhalle in Tiergarten
  • Viktoriapark in Kreuzberg mit künstlichem Wasserfall, rechts: Nationaldenkmal für die Befreiungskriege
  • Gendarmenmarkt mit Schauspielhaus und Französischem Dom (rechts)


Hinweis: Jede Position der Denkmalliste Berlin trägt eine mit 090 beginnende 8-stellige Objektdokumentennr.. Darüber findet man auch schnell den dazu gehörigen Datensatz.

Stand der Denkmaldatenbank: 12. Oktober 2018


Die Deutsche Digitale Bibliothek
Das Landesdenkmalamt Berlin ist Mitglied im Kompetenznetzwerk Deutsche Digitale Bibliothek.
Die Deutsche Digitale Bibliothek vernetzt die digitalen Bestände der Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen in Deutschland und macht sie zentral zugänglich. Sie bietet allen Menschen über das Internet freien Zugang zu digitalisierten Kunstwerken, Büchern, Musikstücken, Denkmälern, Filmen, Urkunden und vielen anderen Schätzen der deutschen Kultur und Wissenschaftseinrichtungen. Die Deutsche Digitale Bibliothek fungiert als Netzwerk, sie verlinkt und präsentiert die digitalen Angebote ihrer Partner und leistet einen Beitrag zur Demokratisierung von Wissen und Ressourcen.