denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Ringbahnbrücke Oberspree, Stellwerk und Unterführung Alt-Stralau mit Bahndamm-Mauer

Obj.-Dok.-Nr.: 09095001
Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg
Ortsteil: Friedrichshain
Denkmalart: Ensemble
Sachbegriff: Bahnanlage & Brücke & Stellwerk & Unterführung

Die Trasse der Ringbahn, deren östlicher Teil (Moabit - Gesundbrunnen - Stralau - Rixdorf - Tempelhof - Schöneberg) 1871 in Betrieb genommen wurde, trennt die Halbinsel Stralau von Friedrichshain. Die Unterführung Alt-Stralau, die Bahndamm-Mauer und die Ringbahnbrücke Oberspree bilden eine einheitliche Anlage, zu der auch das Stellwerk am nördlichen Brückenkopf gehört. Durch ihre einheitliche architektonische Gestaltung besitzt die Ringbahnanlage den Charakter einer turmbewehrten Stadtmauer; sie bildet ein Pendant zur weiter westlich gelegenen Oberbaumbrücke.

Literatur:
  • Topographie Friedrichshain, 1996 / Seite 209-210