denkmal  

 

Liste, Karte, Datenbank - Denkmaldatenbank

Garage & Chauffeurshaus Miquelstraße 72

Obj.-Dok.-Nr.: 09075396
Bezirk: Steglitz-Zehlendorf
Ortsteil: Dahlem
Strasse: Miquelstraße
Hausnummer: 72
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Garage & Chauffeurshaus
Datierung: 1921-1922
Umbau: 1926
Entwurf: Ahrends, Bruno
Bauherr: Ratjen, Gustav
Ausführung: Gebrüder Grothe (Baugeschäft)

Das heute auf einem abgetrennten Grundstück stehende Haus Miquelstraße 72, Ecke Pechüler Pfad, wurde von Bruno Ahrends errichtet. Es entstand 1921-22 als Garagengebäude mit Chauffeurwohnung , nachdem Dr. Ratjen das Landhaus bezogen hatte. Wie das Haupthaus wird es durch hell gefugtes Backsteinmauerwerk mit bündig sitzenden Sprossenfenstern und zwei große geschweifte Giebelfronten charakterisiert. Sein Bohlenbinderdach geht zurück auf eine von David Gilly Ende des 18. Jahrhunderts entwickelte Dachform, die von Paul Mebes zu Beginn des 20. Jahrhunderts wiederentdeckt und propagiert wurde. (1) Die beiden Garagentore zeigen bauzeitliche Türen mit Rautendekor. Daneben führt ein offener, von gedrechselten Säulen flankierter Treppenaufgang zur Wohnung im Obergeschoss. Im Jahr 1926 entwarf Ahrends einen eingeschossigen Erweiterungsbau mit Flachdach an der Gebäuderückseite, der seinerseits in den 1980er Jahren nochmals verlängert wurde.

----------------------------------------------------

(1) Ein Bohlenbinderdach besitzt auch das 1911 entstandene, ebenfalls backsteinsichtige Haus Schmarje von Mebes in Zehlendorf, Milinowskistr. 12. Vgl. Denkmaltopographie Zehlendorf 1992, S. 234 f.

Literatur:
  • Topographie Dahlem, 2011 / Seite 111