Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2017

werkstatt denkmal: Auf den Spuren der roten Rosa


Gedenkstätte der Sozialisten
Gedenkstätte der Sozialisten
Foto: Wolfgang Bittner

Ausstellung zum Städtischen Zentralfriedhof Friedrichsfelde im Museum Lichtenberg

Auf dem Friedhof in Friedrichsfelde befindet sich die Gedenkstätte der Sozialisten, mit der die Macht der DDR-Führung über das Erinnern ausgedrückt werden sollte. Es liegen schon einige Erkenntnisse und auch eine kurze Publikation darüber vor, wie der Gedenkort entstand. Zum Beispiel mussten andere Gräber, wie das des jüdischen Finanziers Bleichröder weichen. Aber auch die Grabstätten von Käthe Kollwitz und anderen Künstlern geben Auskunft über die Erinnerungskultur zu verschiedenen Zeiten.

Samstag

Ausstellung: 13-16 Uhr, Ort: Museum Lichtenberg, Türrschmidtstr. 24, ein Projekt von Schülern des Immanuel Kant Gymnasiums

Sonntag

Ausstellung: 11-18 Uhr, Ort: Museum Lichtenberg, Türrschmidtstr. 24, ein Projekt von Schülern des Immanuel Kant Gymnasiums


Veranstalter

Immanuel Kant Gymnasium in Kooperation mit Denk mal an Berlin e.V.
www.kant.be.schule.de
www.denk-mal-an-berlin.de

Kontakt

Dr. Thomas Thiele, Tel. 57 79 73 88 14

Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Türrschmidtstr. 24
10317 Berlin / Lichtenberg

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Nöldnerplatz

VBB Fahrinfo