Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2017

Wohnanlage Flußpferdhof


Wohnanlage Flußpferdhof
Foto: Wolfgang Bittner


Die 1932-34 nach Plänen von Paul Mebes und Paul Emmerich errichtete Siedlung mit derzeit 837 Wohnungen zählt zu den bedeutenden Bau- und Gartendenkmalen der Moderne in Berlin. Ihren nicht ohne Berliner Witz entstandenen Namen verdankt sie einem Brunnen mit Pferdefiguren auf dem zentralen Hof. 1995-97 wurden die Wohnungen von der Gewobag modernisiert sowie die Außenanlagen wiederhergestellt, einschließlich der weitgehend im Original erhaltenen Brunnenplastik.


 

Samstag

Führung: 11 und 14 Uhr, Treffpunkt: Große-Leege-Str. 75, Michael Bienert, max. 25 Pers., Anmeldung erforderlich bis 25. Aug. bei Jarno Hansen per Tel. 47 08 15 41 oder per E-Mail j.hansen@gewobag.de


Veranstalter

Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin
www.gewobag.de

Kontakt

Dr. Gabriele Mittag, Tel. 0172-797 40 21
g.mittag@gewobag.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

13055 Berlin / Lichtenberg

Verkehrsanbindung

Tram M5

VBB Fahrinfo