Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2017

werkstatt denkmal: Die Stadtvillen der "Millionenbauern"


werkstatt denkmal: Die Stadtvillen der "Millionenbauern"
Foto: Wolfgang Bittner

Macht und Pracht rund um die Schöneberger Dorfaue

Prächtig sind sie, die Stadtvillen der sogenannten "Millionenbauern" rund um die Schöneberger Dorfaue. Im Rahmen eines mehrtägigen Workshops nimmt die Klasse 8D des Robert Blum Gymnasiums die Bebauung und das Sozialgefüge zwischen Albertstraße und Dominicusstraße / Hauptstraße in den Blick - historisch und aktuell. Die Schüler recherchieren zu den sogenannten "Millionenbauern", erkunden den Alten Kirchhof, forschen zum Prälaten und zur Schlossbrauerei.

Samstag

Führung: 14 und 16 Uhr, Treffpunkt: Dorfaue (Mittelstreifen, gegenüber Jugend Museum), Schüler der 8. Klasse des Robert Blum Gymnasiums


Veranstalter

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg, Museen Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit Denk mal an Berlin e.V.
www.museentempelhof-schoeneberg.de
www.robert-blum-schule.de
www.denk-mal-an-berlin.de

Kontakt

Pegah Mehravar, Tel. 902 77-61 63
museum@ba-ts.berlin.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichHauptstr. 40-42
10827 Berlin / Schöneberg

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Schöneberg

VBB Fahrinfo