Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2017

Atelierwohnung Hans Scharoun


Atelierwohnung Hans Scharoun
Atelierwohnung Hans Scharoun
Foto: Nikolai Vassiliev


Es war die Eigenart Hans Scharouns, "in den Gebäuden zu wohnen, die er auch den Leuten vorschlug". Den Villen zog er selbsterbaute Mehrfamilienhäuser vor. Von seinen Anschriften in Insterburg, Breslau, Stuttgart-Zuffenhausen, der Berliner Ringsiedlung Siemensstadt oder Charlottenburg-Nord sind einige kriegsbedingt verloren, andere unwiederbringlich verbaut. Nur die letzte Wohnung des Ehepaars Scharoun am Heilmannring ist weitestgehend unversehrt erhalten geblieben.

Samstag

Wohnungsbesichtigung: 11-16 Uhr, Treffpunkt: 6. OG, Zugang zum 7. OG nach Einweisung, Achtung: eventuell ohne Aufzug!

Sonntag

Programm: wie Sa

Ganz in der Nähe finden Sie folgende Angebote:

Großsiedlung Siemensstadt (Ringsiedlung)
Infostation in der Großsiedlung Siemensstadt (Ringsiedlung)

Veranstalter

Scharoun-Gesellschaft e.V.
www.scharoun-gesellschaft.de

Kontakt

Dr. Rainer Köllner, Dimitri Suchin, Tel. 0173-957 30 62
dr-koellner@t-online.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Heilmannring 66A
13627 Berlin / Charlottenburg

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Halemweg

VBB Fahrinfo