Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2017

Spaziergang durch Französisch Buchholz


Spaziergang durch Französisch Buchholz
Foto: Wolfgang Bittner

Reste des ehemaligen Lennéparks

Französisch Buchholz wurde erstmals 1242 als Buckholtz urkundlich erwähnt. Nach einem Vortrag in der Buchholtzer Ortschronik führt ein Spaziergang zu den Resten des ehemaligen Lennéparks zwischen Park- und Gravensteinstraße, dem Buchholzer "Schlösschen".

Samstag

Vortrag mit anschließendem Spaziergang: Macht und Pracht Lennépark. 11 Uhr, Ort: Ortschronik / Feuerwache, Gravensteinstr. 10, Anne Schäfer-Junker, max. 12 Pers., Anmeldung erforderlich bis 5. Sep., Start des Spaziergangs: 12.30 Uhr

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

IG KULTURGUT-FranzösischBuchholz-BIENCULTUREL
www.hugenottenplatz-berlin.de

Kontakt

Anne Schäfer-Junker, Tel. 0177-756 55 55, 43 07 90 14
info@hugenottenplatz-berlin.de


Veranstaltungssuche

Gravensteinstr. 10
13127 Berlin / Pankow

Verkehrsanbindung

Tram 50

VBB Fahrinfo