Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2017

AUSGEBUCHT: Stadtbad Lichtenberg


AUSGEBUCHT: Stadtbad Lichtenberg
Foto links: Michael Metze, Foto rechts: Wolfgang Bittner


In einer Ausstellung in der Eingangshalle wird die Geschichte des Bades erzählt. Zu verdanken ist dies dem Förderverein Stadtbad Lichtenberg, der sich dafür einsetzt, das Bad für Zwischennutzungen zu öffnen. Wegen eines Wasserschadens schloss das Bad 1991. Seither wartet es auf eine Wiedernutzung und Sanierung. Das von den Architekten Rudolf Gleye und Otto Weis geplante Bad eröffnete 1928 und ist bis heute fast unverändert geblieben. Es zählte zu den schönsten Stadtbädern Berlins und gilt als Paradestück expressionistischer Architektur.

Samstag

Führung: Geschichte und Revitalisierungskonzept. 9.30, 11.30, 14 und 16 Uhr, Treffpunkt: Haupteingang, max. 35 Pers., festes Schuhwerk sowie Anmeldung erforderlich unter unten genanntem Link bis 6. Sep., aufgrund der Haftungsbeschränkung ist der Zutritt erst ab 18 Jahren möglich, auch Babies und Kleinkinder können nicht mitgenommen werden
Hier gehts zur Anmeldung

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

Förderverein Stadtbad Lichtenberg e.V.
www.stadtbad-lichtenberg.de

Kontakt

Michael Metze, Tel. 54 77 26 07
kontakt@stadtbad-lichtenberg.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Hubertusstr. 47-49
10365 Berlin / Lichtenberg

Verkehrsanbindung

Bhf. Lichtenberg

VBB Fahrinfo