Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2017

Ehem. Rathaus Friedrichshagen


Ehem. Rathaus Friedrichshagen
Ehem. Rathaus Friedrichshagen
Foto: Wolfgang Bittner


1897-99 errichtet auf einem Grundstück aus dem Vermächtnis des Polizeihauptmanns Carl Ferdinand Bayer, kombiniert die Architektur Elemente der Spätgotik und Renaissance. In Abstimmung mit der Denkmalpflege und mit 2 Mio. Euro privat aufgebrachtem Kapital konnte im April 2017 der erste Bauabschnitt fertiggestellt werden. Erfahren Sie, wie aus dem historischen Rathaus Friedrichshagen das heutige BürgerRathaus Friedrichshagen wurde, wie Bürger die Macht und Pracht des Hauses für ihre Zwecke nutzen.

Samstag

Vernissage: Junge Kunst - Atemberaubende Modekreationen in Szene gesetzt. 13 Uhr

Führung: 14 und 16 Uhr, Treffpunkt: vor dem Rathaus
http://www.rathaus-friedrichshagen.de/Veranstaltung/tage-des-offenen-denkmals-2017/

Andere Angebote: Lebendiges Denkmal - Markt der Möglichkeiten. 12-17 Uhr; die STERNENFISCHER Lotsen Friedrichshagen, der Verein BürgerRathaus, die Stephanusstiftung mit ihrer Anlaufstelle für Bildung, Arbeit und Begegnung sowie die Sozialstiftung Treptow-Köpenick informieren über die Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren

Sonntag

Programm: Führung: 14 und 16 Uhr, Treffpunkt: vor dem Rathaus

Konzert: Die akustische Saite des Denkmals - Gitarren in Concert. 18 Uhr, Simon & Tobias Tulenz – 2 Brüder, 2 Gitarren, 20 flinke Finger und ein Repertoire, das von Gipsy über Swing, Jazz, Latin und Klassik reicht. Eintritt: 15 € zzgl. Vvk-Gebühr/ AK 18 €. Tickets gibt es u.a. in der Theaterkasse Friedrichshagen, direkt neben dem Rathaus


Veranstalter

BürgerRathaus Friedrichshagen e.V.
www.rathaus-friedrichshagen.de

Kontakt

Rita Nerger, Tel. 0176-96 74 38 75
rita.nerger@gmx.net


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichBölschestr. 87
12587 Berlin / Köpenick

Verkehrsanbindung

S-Bhf. Friedrichshagen

VBB Fahrinfo