Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

KREUZBERG: Auf Architektinnenspuren in der südlichen Friedrichstadt


Jerusalemkirche
Jerusalemkirche
Foto: Frauentouren

mit Jerusalemkirche

Bei der Stadtführung in der südlichen Friedrichstadt werden Bauten der Architektinnen Sigrid Kressmann-Zschach, Barbara Benzmüller, Johanne Nalbach, Louisa Hutton und Benita Braun-Feldweg vorgestellt. Frauengeschichts- und Architekturexpertinnen fragen nach dem kreativen Umgang mit einer Kirche (Jerusalemkirche von 1968, umgenutzt zum Veranstaltungsort seit 2007) und einem Wohnhaus, die unter Denkmalschutz stehen, und spüren neuen Bauformen nach.
 

Samstag

Stadtführung: 15 Uhr, Treffpunkt: Jerusalemkirche, Lindenstraße / Markgrafenstraße, Frauentouren und n-ails Architektinnen-Netzwerk mit Prof. Kerstin Dörhöfer, Elke Duda, Claudia Funk, Claudia v. Gélieu und Gundula Schmidt-Graute


Veranstalter

Frauentouren in Kooperation mit Architektinnen-Netzwerk n-ails e.V.
www.frauentouren.de
www.n-ails.de

Kontakt

Claudia v. Gélieu, Tel. 626 16 51
frauentouren@t-online.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

10969 Berlin / Im Umfeld

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Hallesches Tor

VBB Fahrinfo