Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

KÖPENICK: Fachwerkhaus von 1891 auf dem Tonnenhof des Wasser- und Schifffahrtsamtes


KÖPENICK: Fachwerkhaus von 1891 auf dem Tonnenhof des Wasser- und Schifffahrtsamtes
Foto: Peter Lux

Marineheim des Wasser- und Schifffahrtsamtes Köpenick

Gleich an der Langen Brücke über die Dahme, 1890 von G. Tolkemitt, befindet sich auf dem Tonnenhof des Wasser- und Schifffahrtsamtes ein Fachwerkhaus von 1891. Dieses beherbergt heute ein Traditionszimmer der Marinekameradschaft. Hier wird die Geschichte der Kameradschaft von 1925 und Neugründung 1990 thematisiert und durch eine Ausstellung zur Geschichte der Deutschen Marine ergänzt. Gegenüber eröffnet sich der Blick auf die Schloßinsel Köpenick mit dem Schloss, welches 1677-81 von Rutger van Langervelt errichtet wurde.
 

Sonntag

Öffnungszeit: 11-18 Uhr

Führung: Besichtigung des Vereinsgeländes mit Barkasse "Berlin". Beginn: nach Bedarf, Vereinsmitglieder der Marinekameradschaft

Andere Angebote: Kurze Bootstouren um die Altstadt von Köpenick. Beginn: nach Bedarf, max. 10 Pers., kleines Imbissangebot in der Vereinsmesse


Veranstalter

Marinekameradschaft 1990 Berlin-Köpenick e.V.
www.mk-köpenick.de

Kontakt

Peter Lux, Tel. 651 71 81
pug-lux@gmx.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Grünauer Str. 3
12557 Berlin / Im Umfeld

Verkehrsanbindung

Tram 61, 63, 89

VBB Fahrinfo