Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Körnerpark


Körnerpark
Körnerpark
Foto: Wolfgang Bittner

werkstatt denkmal: ein Gartendenkmal und sein Stifter

Der Körnerpark, der in diesem Jahr 100 Jahre alt wird, ist eine grüne Oase im großstädtischen Trubel. Die Schüler beleuchten die wechselvolle Geschichte des Parks und die Schwierigkeiten, ein solches Gartendenkmal in der heutigen Zeit angemessen zu erhalten.
Im Rahmen von werkstatt denkmal präsentieren Schüler des Neuköllner Albrecht Dürer Gymnasiums die Ergebnisse ihres Workshops.

Sonntag

Parkführung: Ausgewählte Episoden aus der Parkgeschichte. 11, 12, 13, 14, 15 Uhr, Treffpunkt: Parkterrasse, Schüler des Albrecht Dürer Gymnasiums

Mitmachstationen für Kinder und Jugendliche im Park: Malerei, Archäologie, Wasser und Spiele. 11-16 Uhr, betreut von Schülern des Albrecht Dürer Gymnasiums

Ausstellung: 100 Jahre Körnerpark - eine Präsentation des Mobilen Museums. 11-16 Uhr, Ort: Parkterrasse, mit Zeichnungen und Postkarten


Veranstalter

Museum Neukölln in Kooperation mit Denk mal an Berlin e.V.
www.museum-neukoelln.de
www.denk-mal-an-berlin.de
albrecht-dürer-schule.de

Kontakt

Henning Holsten, Tel. 0176-81 61 20 55
henning.holsten@fu-berlin.de


Veranstaltungssuche

Mein Denkmaltag

Passwort vergessen? Neu? Registrieren

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichJonasstr. 58
12053 Berlin / Neukölln

Verkehrsanbindung

U/S-Bhf. Neukölln

VBB Fahrinfo