Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Betsaal der Herrnhuter Brüdergemeine im Böhmischen Dorf


Betsaal der Herrnhuter Brüdergemeine im Böhmischen Dorf
Foto: Wolfgang Bittner


1737 genehmigte Friedrich Wilhelm I. die Ansiedlung böhmischer Familien, die wegen ihres evangelischen Glaubens aus ihrer Heimat vertrieben worden waren. Der Kirchensaal wurde 1962 von Peter Lehrecke in der Tradition der Herrnhuter Betsäle als Ersatz für den zerstörten Saal von 1761 errichtet. Das von außen als "Fremdkörper" empfundende Gebäude zeigt erst im Inneren seine ganze Schönheit. Der lichtdurchflutete Saal spiegelt die Glaubensgrundsätze der Böhmischen Exulanten und ihrer noch hier lebenden Nachfahren wider.

Sonntag

Führung: Der Beetsaal der Herrnhuter Brüdergemeine in Tradition und Moderne. Architektur als Ausdruck des Glaubens. 12 Uhr, Stefan Butt

Weitere Angebote in Rixdorf finden Sie hier:

Ev. Bethlehemskirche im Böhmischen Dorf
Alte Dorfschmiede auf dem Richardplatz im Böhmischen Dorf

Veranstalter

Ev. Brüdergemeine Berlin (Herrnhuter)
www.herrnhuter-in-berlin.de

Kontakt

Stefan Butt, Tel. 0170-659 44 62
boehmischesdorf@yahoo.com


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichKirchgasse 14-17
12043 Berlin / Neukölln

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Karl-Marx-Straße

VBB Fahrinfo