Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Ev. Glaubenskirche


Ev. Glaubenskirche
Foto: Martina Gees


Bereits 1895 hatten die Kirchenbehörden den Bau einer neuen Kirche angeregt, weil die Dorfkirche für die erheblich angewachsene Bevölkerung Tempelhofs nicht mehr ausreichte. Die dann schließlich mitten im Ersten Weltkrieg von Köhler & Kranz erbaute dreischiffige Hallenkirche orientiert sich in ihrer baulichen Struktur am traditionellen Kirchenbau, während sie in ihrer äußeren Erscheinung ohne historisierenden Dekor auskommt und der zeitgenössischen Reformarchitektur zugerechnet werden kann. Bemerkenswert sind die Wilhelm-Sauer-Orgel und die Glasfenster des Künstlers Egon Stolterfoht von 1952.

Sonntag

Öffnungszeit: 14-17 Uhr

Musik: Konzerte und Sonaten von Georg Philipp Telemann. 17 Uhr, Anita Spiegelberg, Dorothea Kammer, Béatrice Graw, Irene Lahiri, Susanne Allievi uns Sabine Erdmann


Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde Alt-Tempelhof
www.gemeinde-alt-tempelhof.de

Kontakt

Pfarrerin Ulrike Voigt, Tel. 0170-763 41 71
ulrike.voigt@gmx.de


Veranstaltungssuche

Zugang auch für Rollstuhlfahrer möglichFriedrich-Franz-Str. 9-11A
12103 Berlin / Tempelhof

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Kaiserin-Augusta-Straße

VBB Fahrinfo