Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Flachbausiedlung Staaken - Siedlung Neu-Jerusalem


Flachbausiedlung Staaken - Siedlung Neu-Jerusalem
Foto: Eduard Frelke


Die Siedlung wurde 1923-25 durch den Architekten Erwin Gutkind errichtet. Sie besteht aus 21 gleichartigen kubischen Doppelwohnhäusern und einem Flachbau (Musterhaus) in der Formensprache der klassischen Moderne. Die Siedlung wird derzeit durch die Anwohner in Zusammenarbeit mit dem Landesdenkmalamt instand gesetzt.

Samstag

Führung: 10, 14, 16 Uhr, Treffpunkt: Bushaltestelle Heerstraße / Nennhauser Damm, Lutz Oberländer und Eduard Frelke, max. 15 Pers.

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

Lutz Oberländer
berlin-jerusalem.de

Kontakt

Lutz Oberländer und Eduard Frelke, Tel. 0163-9268653, 24 33 09 47
lutzausberlin@gmx.de
info@gutblick.de


Veranstaltungssuche

Heerstr. 642-658
13591 Berlin / Spandau

Verkehrsanbindung

Bus M32, M49

VBB Fahrinfo