Denkmal  
 

Tag des offenen Denkmals 2016

Parkwächterhaus im Lietzenseepark


Das Parkwächterhaus im Lietzenseepark
Das Parkwächterhaus im Lietzenseepark
Foto: Sebastian Kringel


Das Parkwächterhaus befindet sich am großen Spielplatz im Nordteil des Lietzenseeparks. Es wurde 1924-25 nach Plänen Rudolf Walters im Rahmen der von Erwin Barth geleiteten Baumaßnahmen zur Gestaltung eines Volksparks erbaut. Im Obergeschoss stand dem Parkwächter eine Dienstwohnung zur Verfügung, unten gab es einen Milch-und Mineralwasserausschank für Parkbesucher. Seit 2015 ist der Verein ParkHaus Lietzensee Pächter des Hauses. Ziel ist eine denkmalgerechte Sanierung, um es als offenes Haus mit Kulturangebot, einem Café und öffentlichen Toiletten der Nachbarschaft zur Verfügung zu stellen.

Samstag

Öffnungszeit: 12-18 Uhr

Führung: Das Parkwächterhaus damals - heute - morgen. Beginn: nach Bedarf

Sonntag

Programm: wie Sa


Veranstalter

ParkHaus Lietzensee e.V.
www.parkhaus-lietzensee.de

Kontakt

Katja Baumeister-Frenzel, Tel. 0177-839 87 47
vorstand@parkhaus-lietzensee.de


Veranstaltungssuche

Wundtstr. 39
14057 Berlin / Charlottenburg

Verkehrsanbindung

U-Bhf. Kaiserdamm

VBB Fahrinfo